DIE BLUEHDI-MOTOREN VON PEUGEOT

5008

Die BlueHDi-Dieselmotoren sind die neueste Generation unserer verbrauchsarmen Dieselmotoren. Sie besitzen eines der effizientesten Systeme zur Schadstoffreduktion und beeindrucken mit hoher Leistung, exzellentem Fahrverhalten und geringem Kraftstoffverbrauch.

UMWELTEFFIZIENTE TECHNOLOGIE

BlueHDi-Motor_Pdf

Die BlueHDi-Technologie beruht auf der innovativen Kombination von gleich drei Verfahren zur Abgasreinigung:

1. Oxidationskatalysator:
Hier wird unverbrannter Kohlenwasserstoff (HC) und Kohlenmonoxid (CO) in Wasser (H2O) und Kohlendioxid (CO2) verwandelt.

2. SCR (Selective Catalytic Reduction):
Durch die Zugabe von AdBlue® (eine Mischung aus Wasser und Harnstoff) werden Stickoxide (NOx), die durch Dieselmotoren entstehen,
in Wasser (H2O) und Stickstoff (N2) verwandelt.

3. FAP (Partikelfilter) mit Additiv:
Der additiv-unterstützte Partikelfilter beseitigt Feinstaubemissionen bei den PEUGEOT Dieselmotoren. Das selbstreinigende Modul filtert die bei der Verbrennung des Kraftstoffs im Motor entstehenden Gase und beseitigt bis zu 99,9% der Feinstaubemissionen – ungeachtet ihrer Größe und der Betriebsbedingungen des Fahrzeugs.

 

Dank dieser effektiven Kombination können bis zu 90 % der Stickoxide (NOx) und 99,9 % der Rußpartikel aus den Abgasen herausgefiltert und die CO2-Emissionen auf bis zu 82 g/km gesenkt werden. Der Stickoxid-Ausstoß liegt damit auf dem Niveau von Benzinmotoren, gleichzeitig verbraucht der Dieselmotor ca. 20% weniger Kraftstoff als ein Benzinmotor und stößt 15% weniger CO2 als ein Benziner aus

Die BlueHDi-Motoren von PEUGEOT erfüllen selbstverständlich die Euro-6-Abgasnorm, die seit September 2014 für alle Neufahrzeuge und seit September 2015 für alle Fahrzeuge gilt.

BlueHDi für alle Dieselmotoren

PEUGEOT glaubt an die SCR-Technologie und rüstet deshalb konsequent alle Diesel-Motoren mit dieser innovativen Technologie aus. Alle aktuellen PEUGEOT Neuwagen mit BlueHDi-Motoren verfügen über die SCR-Technologie. Selbstverständlich wird PEUGEOT die SCR-Technologien und die BlueHDi-Motoren stetig weiterentwickeln, um Emissionen und Verbrauch weiter senken zu können