RALLYE-LÖWE BRÜLLT WIEDER

Der PEUGEOT 208 T16 in der DRM

Malerische Landschaften, verschlafene Städtchen – und jede Menge Action! Das passt nicht zusammen? Doch, und wie: Die Deutsche Rallyemeisterschaft 2016 läuft. Wenn die Rallye-Boliden mit Vollgas um die Kurven brettern, verwandelt sich auch der idyllischste Ort in einen Actionschauplatz mit Adrenalingarantie.

PEUGEOT Impress Yourself

Auch der weiße Löwe wirbelt nach 30 Jahren zum ersten Mal wieder mit und sorgt nicht nur auf der Strecke, sondern auch im Cockpit für Furore: Mit Christian Riedemann und Co-Pilotin Lara Vanneste geht ein junges Nachwuchsduo an den Start, das große Pläne hat. Der 28-jährige Oldenburger Riedemann hatte schon immer Benzin im Blut. Mit vier Jahren fuhr er auf seiner Motocross Maschine hinterm Elternhaus, mit fünf fuhr er Cart. Nun will er für Peugeot durchstarten und hat mit Lara Vanneste eine ebenso enthusiastische Co-Pilotin an seiner Seite. Die Belgierin ist gerade einmal 26 Jahre alt, fährt aber bereits ihre siebte Rallyesaison und hat sich in der Männerdomäne einen Namen gemacht. Abseits der Rennstrecke ist Lara ein echtes Multi-Talent: Sie spricht fünf Sprachen fließend, ist Uni-Absolventin und Stage-end Reporterin für Eurosport Events. In den sieben Monaten und zehn Saisonläufen der DRM zählt für sie aber nur eines: Mit Höchstleistungen den Titel holen. „Ich zeige allen, dass ich aus Leidenschaft für den Rallyesport hier bin und aus keinem anderen Grund.“ IMPRESS YOURSELF wie es im Buche steht. Mit einem souveränen fünften Platz startet unser dynamisches Duo in die Saison. Wir drücken jetzt weiter die Daumen und wünschen unserem Team gutes Gelingen!