Podiumsplatz in Marokko

Der PEUGEOT 3008 ist bereit für die Dakar 2018

Nach einer guten Vorstellung bei der Rallye Marokko erreichte der Peugeot 3008 DKR das Ziel in Erfoud. Mit den Plätzen zwei und zehn hat das Team seine Vorbereitung auf die Rallye Dakar 2018 erfolgreich abgeschlossen. Sébastien Loeb und Daniel Elena führten die Rallye bis zur vorletzten Prüfung an, dann verloren sie durch einen technischen Defekt an einem Stoßdämpfer Zeit. Ein ähnliches Problem betraf auch Carlos Sainz und zeigte den Ingenieuren von Peugeot Sport einige Bereiche auf, an denen bis zur Abreise nach Südamerika im Januar gearbeitet werden muss.

Neue Herausforderung für den Peugeot 3008 DKR in Marokko

PEUGEOT-DKR-3008-neue-Herausforderung

Nach dem Hattrick bei der Rallye Dakar im Januar und den erneuten Sieg bei der Silk Way Rally im Sommer startet Peugeot mit zwei 3008 DKR bei der Rallye Marokko (5.–10. Oktober). Pilotiert werden diese von Sébastien Loeb und Carlos Sainz. Dabei treffen sie auf harte Konkurrenz.

Ein ambitionierter Einsatz für den PEUGEOT 3008 DKR

in Marokko

PEUGEOT-DKR-3008-ambitionierter-Einsatz

Nach den Siegen bei der Rallye Dakar und der Silk Way Rally tritt Peugeot Sport mit zwei 3008 DKR bei der Rallye Marokko (04.–10. Oktober) an. Pilotiert werden die Fahrzeuge von Sébastien Loeb/Daniel Elena und Carlos Sainz/Lucas Cruz. Der Einsatz unterstützt die kommerzielle Strategie von Peugeot und der Groupe PSA in Marokko.

Peugeot gewinnt zum zweiten Mal in Folge die Silk Way Rally

PEUGEOT DKR Sieg Rennen Rally

Wie im Vorjahr heißt der Sieger der Silk Way Rally Cyril Despres. Auf den angesetzten 9599 Kilometern zwischen Moskau und China, davon 4094 in Wertung, hatten sich der Franzose und Beifahrer David Castera im Cockpit des Peugeot DKR #100 einen Vorsprung von einer Stunde und fünf Minuten auf den nächsten Verfolger erkämpft.

Doppelführung für PEUGEOT zur Halbzeit der Silk Way Rally

dakar silk way rally PEUGEOT 3008 rennen wasser

Vor dem Ruhetag der Silk Way Rally feierten Sébastien Loeb und Beifahrer Daniel Elena im neuen Peugeot 3008 DKR Maxi den vierten Etappensieg und bauten ihren Vorsprung im Gesamtklassement auf über eine Stunde Vorsprung auf ihre Teamkollegen Cyril Despres und David Castera aus. 

PEUGEOT 3008 DKR Maxi startbereit für die Silk Way Rally

3008-dkr-maxi-startbereit

Vorjahressieger Peugeot Sport startet mit seinem #DreamTeam in zwei 3008 DKR und einem brandneuen Peugeot 3008 DKR Maxi am Freitag in Moskau zur Silk Way Rally 2017 (8.–22. Juli). 

Sieg als Ziel: Peugeot 3008 DKR Maxi debütiert bei Silk Way

DKR-Sieg als Ziel_Header

Nach den beiden Siegen bei der Rallye Dakar 2016 und 2017 präsentiert Peugeot nun den Nachfolger des erfolgreichen 3008 DKR: Die Rallye-Version des neuen SUV 3008, der in diesem Jahr als „Auto des Jahres“ ausgezeichnet wurde.

WE LOVE VICTORY

i

RÜCKBLICK DAKAR 2017

/image/39/6/pc05-guys-1280x400.134396.jpg

Der brandneue Peugeot 3008 DKR von Stéphane Peterhansel/Jean-Paul Cottret, Sébastien Loeb/Daniel Elena und Cyril Despres/David Castera beendete die 9.000 Kilometer lange Rallye Dakar durch Paraguay, Bolivien und Argentinien auf den Plätzen eins, zwei und drei. Damit hat Peugeot passend zur Markteinführung des neuen SUV Peugeot 3008 den sechsten Gesamtsieg bei der berühmten Marathonrallye errungen.

BEST-OF

/image/40/1/tranche-welovedust-640x480.134401.jpg

Die Dakar ist zweifellos die schönste Rallye der Welt. Und auch die forderndste. Die Erde, der Sand, der Wind, der Staub – nichts blieb uns erspart auf dem Weg zum Sieg 2016. Bei PEUGEOT überwinden wir aber alle Schwierigkeiten.

Dieses Jahr sind wir wieder mit der gleichen Leidenschaft am Start. Machen Sie sich bereit, diese Herausforderung an unserer Seite mitzuerleben. Als Teil unseres Teams, mit den Frauen und Männern, die im Hintergrund alles geben, um unsere Fahrzeuge zum Erfolg zu führen.

Willkommen hinter den Kulissen – bei einem Wechselbad der Gefühle, voller Hoffnung und Emotionen. Wo der aufgewirbelte Staub mehr ist als Augenwischerei.

DAKAR 360-GRAD ERLEBEN

i

UNSERE TEAMS

DER PEUGEOT 3008 DKR

Nachdem PEUGEOT dieses Jahr die Dakar und die Silk Way Rallye mit dem PEUGEOT 2008 DKR gewonnen hat, setzen wir auf den brandneuen PEUGEOT 3008 DKR für die Dakar 2017. Mit einer Weiterentwicklung der Radaufhängung wurde der Motor nun optimiert, um den FIA Anforderungen zu entsprechen. Mit dem robusten und aggressiven SUV-Design hat der PEUGEOT 3008 DKR alle unsere technischen Innovationen unter der Motorhaube.

Länge 4312 mm
Breite 2200 mm
Höhe 1799 mm
Radstand 3000 mm
Übertragungsart Zwei-Rad-Antrieb
Motor V6 bi Turbo Diesel 340 PS
Drehmoment 800 Nm
Schaltung sequenziell
Bremsscheibendurchmesser 355 mm

FROM DUST TO ROADS

Dakar 2017

208 GTi 1.6 l THP STOP & START: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 5,4 CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 125.
208 GTi by PEUGEOT Sport 1.6 l THP STOP & START: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 5,4 CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 125.

DIE TOUR

PEUGEOT DAKAR 2017