Umweltinitiative von PEUGEOT

Die PEUGEOT Umweltprämie. Jetzt bis zum 30. September sichern!

Umweltinitiative von Peugeot, Citroën und DS Automobiles:
Innovative Umwelttechnik, einzigartige Transparenz und eine attraktive Umweltprämie

Peugeot, Citroën und DS Automobiles starten in Deutschland eine Umweltinitiative. Dabei bieten die Marken neben modernster und zuverlässiger Umwelttechnik sowie einer attraktiven Umweltprämie von bis zu 7.000 Euro auch eine einzigartige Transparenz für Verbraucher: Die drei Marken veröffentlichen seit über einem Jahr die tatsächlichen Verbrauchsdaten ihrer Modelle unter realen Bedingungen.


Wer sein aktuelles Dieselmodell (egal welcher Marke) mit Euro-4-Norm oder älter zur Verschrottung gegen ein neues Fahrzeug der Marken Peugeot, Citroën oder DS Automobiles mit Euro-6-Norm eintauscht, profitiert von einer Umweltprämie von bis zu 7.000 Euro. Die Prämie gilt für Altfahrzeuge aller Fabrikate und findet bei Neufahrzeugen sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselmotor Anwendung. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Neuwagen-Modell. Zudem können die Käufer den Umstieg mit attraktiven Finanzierungskonditionen mit einem effektiven Jahreszins ab 1,99% (modellabhängig) komfortabel gestalten. Die Umweltprämie gilt zunächst bis zum 30. September 2017 und kann bei allen teilnehmenden Vertragspartnern der Marken beantragt werden.

Ganz gleich, welches Modell von Peugeot, Citroën oder DS Automobiles der Kunde wählt – er entscheidet sich für modernste Umwelttechnik. So sind zum Beispiel alle BlueHDi-Motoren grundsätzlich mit der effizienten SCR-Technologie (selektive katalytische Reduktion mit AdBlue-Additiv) ausgestattet und der 1,2 Liter Dreizylinder PureTech-Turbobenzinmotor wurde nach 2015 und 2016 auch in diesem Jahr – und somit zum dritten Mal in Folge – mit dem renommierten Award „International Engine of the Year“ ausgezeichnet.

Peugeot, Citroën und DS Automobiles sind Vorreiter bei der Entwicklung moderner Antriebstechnologien und im Verbund führend bei der Reduzierung von Verbrauch und Emissionen. Zudem bieten die Marken eine einzigartige Transparenz für Verbraucher und lassen die Verbrauchsdaten von vielen Modellen unter realen Bedingungen durch die Nichtregierungsorganisation „Transport & Environment“ ermitteln und veröffentlichen1. Die Marken haben die Informationen zu den zahlreichen technischen Innovationen sowie Fakten und Hintergründe zum Thema Auto und Umwelt in einer Broschüre zusammengengefasst. Die Broschüre „Sauber, Sicher, Transparent“ ist im Internet2 abrufbar.

Albéric Chopelin, Generaldirektor der Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles in Deutschland: „Eine Prämie alleine reicht nicht, um das Verbrauchervertrauen zu stärken. Mit unserer Initiative bieten wir mehr: Die Kunden profitieren von modernsten Technologien, einzigartiger Transparenz und überdies von einer attraktiven Prämie. Wir bieten mit unseren Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles unseren Kunden die richtigen Lösungen und leisten damit einen wertvollen Beitrag für die Umwelt und das Verbrauchervertrauen.“

PEUGEOT -  innovative Umwelttechnologien

1 Link zur Veröffentlichung von realen Verbrauchsdaten: http://de-media.groupe-psa.com/Verbrauchsdaten-unter-Realbedingungen

2 Link zur Broschüre „Sauber, Sicher, Transparent“: http://de-media.groupe-psa.com/de/sauber-sicher-transparent
Angebote zur Verbrauchskalkulation:
Peugeot: peugeot.de/marke-und-technologie/nutzungsverbrauch.html
Citroën: citroen.de/markenwelt/technologie/transparenz-neues-messverfahren.html
DS Automobiles: dsautomobiles.de/markenwelt/nutzungsverbrauch.html