PEUGEOT Modelle

PEUGEOT 2008 SUV

Ab 15.500 inkl. MwSt*

MOTOREN + TECHNIK

  • Test Benzin 1

    BENZIN

  • Test Diesel 1

    DIESEL

* Werte wurden mit rollwiderstandsoptimierten Reifen ermittelt.
1) Die Angaben wurden gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
2) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

PureTech MOTOREN

/image/38/6/peugeot_suv2008_layout4-7.22386.jpg

Diese vielseitigen und kompakten, sparsamen und leistungsstarken Dreizylinder-Motoren vereinen Effizienz und Spitzentechnologie. Aufgrund ihres hohen Fahrkomforts und ihrer auch bei niedrigen Drehzahlen hervorragenden Leistung zählen sie zu den besten Motoren am Markt. Diese technologische Kursänderung vereint Leistungsstärke mit Fahrkomfort und ermöglicht bei Verbrauch und CO2-Ausstoß eine Senkung um bis zu 25 %.

In Kombination mit dem neuen EAT6-Automatikgetriebe beeindruckt der PureTech in der Motorversion Turbo 1,2 l PureTech 110 Stop&Start EAT61 im kombinierten Verbrauch mit CO2-Emissionswerten von lediglich 110 g/km. Damit setzt er bei den Automatik-Benzinern in diesem Segment den Maßstab.

12008 1,2 l PureTech 110 STOP & START EAT6 (Active/Allure), Kraftstoffverbrauch kombiniert, in l/100 km: 4,8; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 110.

BlueHDi MOTOREN

/image/38/7/peugeot_suv2008_layout4-6.22387.jpg

Die 1,6l BlueHDi Motoren1 des Mini-SUV PEUGEOT 2008 überzeugen durch eine einzigartige Kombination aus SCR (Selective Catalytic Reduction) und FAP (Partikelfilter) mit Additiv.
Diese Motoren entsprechen der Euro‑6-Norm und verbinden hohe Leistungen mit einem überschaubaren Verbrauch und niedrigen Schadstoffausstoß. Sie liegen alle unter 97 g/km CO2 und 3,7 l/100 km. Dies macht die 1,6l BlueHDi Familie zu einer der sparsamsten und effizientesten Dieselmotorenreihen am Markt.

12008 1,6 l BlueHDi FAP STOP & START (Allure), Kraftstoffverbrauch kombiniert, in l/100 km: 3,7; CO2-Emissionen kombiniert, in g/km: 96.

EAT6 GETRIEBE

/image/70/3/peugeot_208_2015_159_fr.22703.jpg

Optimaler Verbrauch und sensationeller Fahrspaß: Der neue SUV PEUGEOT 2008 ist in der Motorversion 1,2 l PureTech 110 STOP&START1 mit dem Sechs-Gang-Automatikgetriebe EAT6 ausgestattet. Das Getriebe verfügt über Quickshift-Technologie, die schnelle, flüssige Schaltvorgänge und das Überspringen von Gängen ermöglicht.

Dank Maßnahmen zur Reduzierung der Innenreibung und der bedarfsgeregelten Überbrückung des Drehmomentwandlers zur Vermeidung des Wandlerschlupfs bewegt es sich beim Wirkungsgrad (energetische Effizienz) fast auf Augenhöhe mit Schaltgetrieben.

Die Differenz der Emissionen zwischen einem Handschalt- und einem Automatikgetriebe konnte somit auf 7 g CO2/km (bei ISO-Bereifung) reduziert werden, wodurch diese Version in Bezug auf Fahrkomfort und Verbrauch besonders gut abschneidet.

12008 1,2 l PureTech 110 STOP & START EAT6 (Active/Allure), Kraftstoffverbrauch kombiniert, in l/100 km: 4,8; CO2-Emissionen kombiniert, in g/km: 110.

FAHRWERK

/image/38/9/peugeot_suv2008_layout4-1.22389.jpg

Dank seines geringen Gewichts und vier verschiedener Fahrwerksausführungen besticht der schmal gestaltete Mini-SUV PEUGEOT 2008 durch ein ausgezeichnetes, dynamisches Fahrverhalten. Bei allen Motoren sind Federung, Stoßdämpfer, Stabilisator, Vorderachse und hinterer Querträger jeweils spezifisch angepasst, um stets maximale Leistung zu erzielen. Die Straßenlage der Karosserie ist ausgezeichnet und das Kennfeld der Lenkunterstützung optimal an die jeweilige Fahrwerksausführung angepasst. Dadurch erhält der Fahrer über das kompakte Lenkrad eine beständige Rückmeldung.

PARTIKELFILTER UND SCR (SELECTIVE CATALYTIC REDUCTION)

/image/39/0/peugeot_suv2008_layout1-7.22390.jpg

Die BlueHDi Technologie ermöglicht eine Verbrauchsoptimierung dank SCR- und FAP- Technologie.

Das vor dem Partikelfilter angeordnete SCR-System erlaubt:

  • Eine Reduktion der NOx (Stickoxide) um bis zu 90 %
  • Eine Optimierung der CO2-Emissionen und des Verbrauchs (bis zu –4 % im Vergleich zu Euro‑5-Motoren)
  • Einen schnelleren Start nach dem Anlassen des Motors dank seiner optimierten Funktion bei niedrigen Temperaturen

STOP & START

/image/39/1/2008-stop-start.22391.jpg

Schnell, effizient und leise: Die Start-Stopp-Automatik schaltet den Motor auf „Stand-by“, sobald das Fahrzeug zum Stillstand kommt. Dadurch lassen sich der Verbrauch besser kontrollieren und die CO2-Emissionen reduzieren.

Beim Loslassen des Bremspedals (Automatikgetriebe) bzw. beim Treten der Kupplung (Schaltgetriebe) wird der Motor sofort wieder gestartet – geräusch- und vibrationslos.


 
 

ABMESSUNGEN

  • /image/39/3/peugeot_suv2008_layout_14_1-1.22393.jpg

    AUSSEN

  • /image/39/5/peugeot_suv2008_layout_14_2-1.22395.jpg

    INNEN

  • /image/39/7/peugeot_suv2008_layout_14_3-2.22397.jpg

    KOFFERRAUM