PEUGEOT Modelle

PEUGEOT 308 GTi by Peugeot Sport

Ab 34.950 inkl. MwSt*

308 GTi 1.6l THP STOP & START 200 kW: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 6,0; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 139.

MOTOREN + TECHNIK

PEUGEOT 308 GTi Technische Daten

1) Die Angaben wurden gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
2) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.
Nähere Angaben zu den Abgasnormen erhalten Sie von Ihrem PEUGEOT Vertragspartner.

/image/80/7/motor_neu.33807.jpg

BENZINMOTOR 1,6 l THP START & STOP

Um das Potenzial seines sportlichen Fahrgestells voll auszuschöpfen, hat der PEUGEOT 308 GTi by PEUGEOT SPORT mit dem 1,6 l THP STOP & STARTi Benziner mit 200 kW (272 PS)1 einen leistungsstarken Motor unter der Haube. In den Motor mit einem Drehmoment von 330 Nm ist das komplette Know-how der Ingenieure von PEUGEOT SPORT eingeflossen: Selbst bei hohen Drehzahlen ist die Motorleistung dank der speziell konzipierten Wastegate-Steuermembran perfekt zu dosieren. Außerdem ist der Auspuffkrümmer aus Stahl gefertigt, der Temperaturen von bis zu 1.000 °C standhält.

1308 GTi 1.6l THP Stop & Start 200 kW: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 6,0; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 139.

/image/80/8/peugeot_308gti_2015_128_fr-211x211.33808.jpeg

Der PEUGEOT 308 GTi ist mit Highend-Komponenten ausgestattet: geschmiedete Aluminiumkolben, verstärkte Segmentierung, verstärkte Pleuel, mit Polymerbeschichtung verstärkte Pleuellager und robustere Pleuelschrauben. Um die konstante Leistungsfähigkeit zu garantieren, werden die Kolben durch eine doppelte Ölzerstäubung gekühlt.

VERSTÄRKTES GETRIEBE

/image/80/9/peugeot_308gti_2015_083_fr-960x460.33809.jpg

Um dem hohen Drehmoment von bis zu 330 Nm des Motors standzuhalten, wurde das 6-Gang-Handschaltgetriebe besonders robust ausgelegt. Die beiden Getriebewellen sind kugelgestrahlt und die Ritzel tiefencarbonitriert. Dank dieses thermochemischen Verfahrens, einer Anreicherung von Kohlenstoff und Stickstoff, wurde eine hohe Widerstandsfähigkeit des Materials hinsichtlich Verschleiß und Ermüdung erreicht. Das Achsgetriebe wurde zugunsten höherer Beschleunigungen kürzer übersetzt.

ENTWICKELT VON PEUGEOT SPORT

/image/81/0/peugeot_308gti_2015_077_fr-960x460.33810.jpg

Die spezielle senkrechte Aufhängung vorn verbindet Folgendes:

  • Steifigkeit der Feder
  • Einen speziell kalibrierten Stoßdämpfer mit hydraulischem Entspannungsanschlag zur Geräuschminderung
  • Einen progressiven Einfederungsanschlag, der so verlängert und versteift wurde, dass er bereits zu Beginn der Kompression, wenn der Fahrer alleine an Bord ist, zum Einsatz kommt.

Der Stabilisator ist weicher abgestimmt, um ein Gleichgewicht mit der Hinterachse herzustellen. Die laterale Steifigkeit der Hinterachstraverse wurde von 30 auf 500 daN/mm und die vertikale Steifigkeit von 170 auf 490 daN/mm erhöht.

GEWICHT-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS

/image/81/1/308gti-gewicht-leistung.33811.jpg

Aufgrund seines geringen Gewichts von nur 1.205 kg besitzt der 308 GTi ein ausgezeichnetes Gewicht-Leistungs-Verhältnis von gerade einmal 6.06 kg/kW / 4,46 kg/PS.1 Mit einem CO2-Ausstoß von nur 139 g/km und einem Verbrauch von lediglich 6,0 l/100 km im kombinierten Verbrauch vollbringt er eine wahre Meisterleistung und stellt somit den Rekord in dieser Kategorie auf. Doch auch seine restlichen Verbrauchswerte beeindrucken: 8,1 l/100 km innerorts und 4,9 l/100 km außerorts (gemäß der europäischen Norm 99/100/CE).

1308 GTi 1.6l THP Stop & Start 200 kW: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 6,0; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 139.

PEUGEOT UND DIE UMWELT

/image/81/2/peugeot_308gti_2015_123_fr-633x400.33812.jpg

Bei all seinen Fahrzeugen setzt PEUGEOT sein komplettes Know-how ein, um sowohl die Verbrauchswerte als auch die Emissionswerte zu reduzieren. Das gilt natürlich auch für den 308 GTi.

Ein geringes Gewicht, gute Aerodynamik, Energiesparreifen und das technologische Know-how von PEUGEOT SPORT – es wurde keine Anstrengung gescheut, um die Umweltfreundlichkeit des 308 GTi zu optimieren. Hierbei spielt einmal mehr das geringe Gewicht, auf das bei der Entwicklung des 308 generell besonderes Augenmerk gelegt wurde, eine entscheidende Rolle: Zum Einsatz kamen die gewichtsreduzierte EMP2-Plattform, die Heckklappe in Verbundmaterial und Bleche aus hochfestem Stahl.

KOFFERRAUM & ABMESSUNGEN

  • /image/81/3/peugeot_308gti_boot_1_690x345.33813.jpg

  • /image/81/5/peugeot_308gti_boot_2_690x345.33815.jpg

  • /image/81/7/peugeot_308gti_boot_3_690x345.33817.jpg

  • /image/81/9/peugeot_308gti_boot_4_690x345.33819.jpg