PEUGEOT Modelle

PEUGEOT 308 SW

Ab 20.990 inkl. MwSt*

ELEKTRISCHE SERVOLENKUNG

/image/56/6/308sw-servolenkung.32566.jpg

Die elektrische Servolenkung des PEUGEOT 308 SW gewährleistet Ihnen eine ausgezeichnete Manövrierfähigkeit in der Stadt und einen ausgesprochen kleinen Wenderadius.

RÜCKFAHRKAMERA

i

Im PEUGEOT 308 SW können Sie den Blick immer nach vorn richten. Seine Rückfahrkamera1 zeigt Ihnen, was Sie hinter dem Fahrzeug nicht sehen können, und warnt Sie durch ein akustisches Signal. Die an der Heckklappe installierte Kamera schaltet sich automatisch ein, sobald Sie rückwärts fahren, und sendet ein Bild an den Touchscreen. Farbige Linien helfen Ihnen, Entfernungen zu Gegenständen besser einzuschätzen.

1Ausstattung modellabhängig.

ELEKTRISCHE FESTSTELLBREMSE & BERGANFAHRHILFE

i

Selbst anfahren am Berg ist mit dem PEUGEOT 308 SW ein Kinderspiel. Er verfügt über eine elektrische Feststellbremse mit Berganfahrhilfe1. Beim Abschalten des Motors aktiviert sie sich automatisch, beim Start löst sie sich wieder. Das erleichtert Ihnen auch das Anfahren und Manövrieren an einer Steigung: Der clevere Mechanismus blockiert einfach zwei Sekunden lang die Räder – damit Sie genug Zeit haben, von der Bremse zum Gaspedal zu wechseln.

1Ausstattung modellabhängig.

SPORT PAKET

i

SICHERHEITSPAKET

PEUGEOT 308 SW

So viel Sicherheit passt in einen PEUGEOT 308 SW: Zum Beispiel das Sicherheitspaket1 mit adaptivem Geschwindigkeitsregler, automatischer Gefahrenbremsung und Frontkollisionswarner.

Der adaptive Geschwindigkeitsregler verringert die programmierte Geschwindigkeit automatisch, wenn ein langsameres Fahrzeug vor Ihnen fährt. Wenn der Abstand zwischen Ihnen und Ihrem Vordermann zu gering wird, empfiehlt Ihnen der Frontkollisionswarner abzubremsen. Wenn sogar von einem Aufprall auszugehen ist, verringert die automatische Gefahrenbremsung die Geschwindigkeit um maximal 20 km/h, um einen Zusammenstoß zu verhindern oder die Folgen zu begrenzen. Natürlich sind Sie trotz dieser Assistenzfunktionen dazu verpflichtet, Ihre Fahrweise jederzeit an die Verkehrssituation anzupassen.

1Ausstattung modellabhängig.

AIRBAGS

/image/57/1/16.32571.jpg

Der Peugeot 308 SW ist mit 6 Airbags ausgestattet:

  • 2 Frontairbags zum Schutz des Kopfs und des Oberkörpers von Fahrer und Beifahrer im Fall eines Frontalaufpralls
  • 2 vordere Seitenairbags zum Schutz des Fahrers und Beifahrers im Fall eines Seitenaufpralls
  • 2 Kopfairbags vorn und hinten zum Schutz des Kopfs der vorderen und hinteren Insassen

ESP MIT ASR

PEUGEOT 308 SW

Der PEUGEOT 308 SW ist serienmäßig mit ESP (elektronisches Stabilitätsprogramm) mit ASR (Antriebsschlupfregelung) ausgestattet. Dabei handelt es sich um ein ausgefeiltes Antriebsschlupfsystem, das den Start und das Fahren bei schlechter Bodenhaftung (Eis, Schnee, Nässe ...) erleichtert. Es passt sich automatisch an die Fahrbahnbeschaffenheit an und verteilt den Schlupf entsprechend auf die beiden Vorderräder.

PEUGEOT CONNECT: SOS und Assistance

/image/41/6/39.32416.jpg

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen – auch lange, nachdem Sie sich für eines unserer Fahrzeuge entschieden haben. Deshalb haben wir den PEUGEOT 308 SW mit einem intelligenten Notrufsystem ausgestattet, das im Ernstfall den entscheidenden Unterschied machen kann. Sobald die Airbags ausgelöst oder die Gurtstraffer aktiviert werden, setzt PEUGEOT CONNECT SOS1 ohne jedes Zutun des Fahrers automatisch einen Notruf ab und übermittelt die genaue Fahrzeugposition. Gleichzeitig stellt das Notrufsystem in der Sprache des Fahrzeughalters telefonischen Kontakt zu den Insassen her und veranlasst die schnelle Entsendung der erforderlichen Hilfs- und Rettungsdienste. In kritischen Situationen (z. B. bei akuten gesundheitlichen Problemen) kann über die SOS-Taste auch ein manueller Hilferuf abgesetzt werden. Ein kurzer Druck (3 Sekunden) auf die SOS-Taste genügt. PEUGEOT CONNECT SOS1 steht aktuell in 13 europäischen Ländern zur Verfügung (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Schweiz, Österreich, Großbritannien, Polen und Dänemark).

PEUGEOT Connect Assistance2, ein lokalisierter Pannendienst, ermöglicht eine direkte und lokalisierte Verbindung mit der PEUGEOT Connect Assistance Zentrale, um eine möglichst schnelle Hilfeleistung zu garantieren. Sollte Ihr Auto liegen bleiben (Panne, mechanisches Problem), werden Sie über den lokalisierten Pannenruf mit der PEUGEOT Connect Assistance Zentrale (24h täglich, 7 Tage die Woche) verbunden.


1Der Telematikdienst PEUGEOT CONNECT SOS steht vorbehaltlich der Zustimmung durch PEUGEOT nach Abschluss eines kostenlosen Vertrags bei der Fahrzeugbestellung sowie zu den bei Ihrem PEUGEOT Vertragspartner erhältlichen Nutzungsbedingungen bei allen mit einer PEUGEOT Connect Box ausgestatteten PEUGEOT 308 SW zur Verfügung.
Sonderausstattung gegen Aufpreis, serienmäßig ab Ausstattungsniveau „Allure“.
2Der Assistance-Dienst ist nur während der Garantielaufzeit des Fahrzeuges verfügbar.
Sonderausstattung gegen Aufpreis, serienmäßig ab Ausstattungsniveau „Allure“.