PEUGEOT Modelle

PEUGEOT Traveller

Ab 35.650 inkl. MwSt*

Der PEUGEOT Traveller bietet Ihnen eine Vielzahl  an Fahrassistenzsystemen der neuesten Generation, die ein sicheres und komfortables Reisen ermöglichen.

ENTSPANNTE UND VERNETZTE FAHRT

traveller display
Demonstration der MirrorScreen-Funktion im PEUGEOT Traveller

Warum kompliziert, wenn es auch ganz einfach geht? Nutzen Sie die neue Generation der vernetzten 3D-Navigation mit Sprachsteuerung1, um ganz entspannt ans Ziel zu kommen. 

Der integrierte 7’’-Touchscreen1 verfügt außerdem über die Funktion Mirror Screen, die es Ihnen ermöglicht, mit Apple CarPlay™, MirrorLink® oder Android Auto kompatible Smartphone-Apps zu nutzen.

1Ausstattung modellabhängig

 

HEAD-UP DISPLAY

/image/65/4/peugeot_traveller_galerie-19-2.67654.jpg

Im PEUGEOT Traveller werden die wichtigsten Fahrtdaten in Farbe auf eine ausfahrbare Scheibe im Sichtfeld des Fahrers projiziert.1 Dank dem Head-up-Display1 So haben Sie die Geschwindigkeit, Informationen des Geschwindigkeitsreglers/-begrenzers, Distanz zum vorausfahrenden Fahrzeug etc. immer im Blick.

1Ausstattung modellabhängig

VISIOPARK 1

/image/61/6/peugeot_traveller_layout4-2.67616.jpg

Beim Einlegen des Rückwärtsgangs wird im PEUEGOT Traveller die Rückfahrkamera aktiviert.1 Sie bietet eine 180°-Sicht auf den hinteren Bereich des Vans und dessen Umgebung. In diese Ansicht aus der Vogelperspektive sind praktische Führungslinien integriert, die sich mit dem Lenkrad drehen und das Parken zu einem Kinderspiel machen. Bei Hindernissen hinter dem Fahrzeug vergrößert das System das Bild automatisch und ergänzt die Anzeige bei Bedarf durch weitere Ansichten.

1Ausstattung modellabhängig

VERKEHRSSCHILDERERKENNUNG UND GESCHWINDIGKEITSEMPFEHLUNG

Die Multifunktionskamera des PEUGEOT Traveller erkennt Geschwindigkeitsbeschränkungsschilder und informiert den Fahrer über dieses Limit am Kombiinstrument und/oder Head-up-Display. Die erfasste Geschwindigkeit wird als Richtwert für den Geschwindigkeitsregler oder -begrenzer empfohlen, sofern dieser aktiviert ist.

FERNLICHTASSISTENT

Dieses intelligente System ist nachts aktiv. Per Kamera kann es Fahrzeuge (z.B. Gegenverkehr) erkennen und automatisch zwischen Fernlicht und Abblendlicht umschalten.

ACTIVE SAFETY BRAKE

Die Active-Safety-Brake1 ist ein automatischer Notbremsassistent der neuesten Generation, bei dem das Fahrzeug selbsttätig bremst, um einen drohenden Aufprall zu vermeiden. Die Kamera und das Radar erkennen bewegliche und stationäre Hindernisse. Bremst der Fahrer in diesem Fall nicht oder zu schwach, so bremst das System an seiner Stelle. Bei einer Geschwindigkeit von unter 30 km/h kann so ein möglicher Zusammenstoß verhindert oder die möglichen Folgen verringert werden.

1Ausstattung modellabhängig

SPURHALTEASSISTENT*

Schaubild zum Spurhalteassistent im PEUGEOT Traveller

Der Spurhalteassistent1 registriert das unbeabsichtigte Überqueren der durchgezogenen oder unterbrochenen weißen Fahrbahnmarkierungen und signalisiert dies dem Fahrer durch ein optisches und akustisches Signal. Gerade beim Sekundenschlaf oder kurzzeitigem Konzentrationsverlust des Fahrers kann dies Unfälle verhüten.

1Ausstattung modellabhängig

TOTER-WINKEL-ASSISTENT

Der Toterwinkelassistent1 basiert auf vier Sensoren an den vorderen und hinteren Stoßfängern des Fahrzeugs. Sie informieren den Fahrer während der Fahrt, ob sich ein Fahrzeug im linken oder rechten toten Winkel befindet. Sollte dies der Fall sein, blinkt eine Warnleuchte in einem der äußeren Rückspiegel oder auf dem Bordmonitor.

1Ausstattung modellabhängig

AIRBAGS

/image/65/7/peugeot_traveller_galerie-22-2.67657.jpg

Der PEUGEOT Traveller kann mit sechs Airbags ausgestattet werden: zwei Frontairbags, zwei Seitenairbags und zwei Vorhangairbags in der zweiten und dritten Sitzreihe, die den Kopf der hinteren Passagiere schützen.

Die Kombination aus umfangreicher Sicherheitsausstattung, neuer Plattform und verstärkter Struktur hat sich ausgezahlt. Der PEUGEOT Traveller erhielt bei den Euro-NCAP-Tests 5 Sterne.