PEUGEOT 308 GTi leistungsstarker Sportwagen

Neuer PEUGEOT 308 GTi by PEUGEOT SPORT

Fahrgestellabstimmung, Motoreinstellung, Sound der Auspuffanlage, Federung, Bremsen, etc: Alle technischen Komponenten wurden perfekt aufeinander abgestimmt und verkörpern so den extrem sportlichen Leitgedanken von PEUGEOT SPORT.

VERBESSERTE LEISTUNG

PEUGEOT 308 GTi THP-Motor Stop & Start

DAS HERZSTÜCK FÜR EFFIZIENZ UND LEISTUNG

Um das ganze Potenzial aus seinem Fahrgestell herausholen zu können, wurde der neue PEUGEOT 308 GTi by PEUGEOT SPORT mit einem wahren Kraftpaket ausgestattet: Ein 1.6 l THP STOP & START Motor mit beeindruckenden 200 kW/270 PS* und modernsten mechanischen Komponenten wie Aluminiumschmiedekolben, verstärkten Kolbenringen und Pleuel, Pleuellager mit Polymerbeschichtung und verstärkten Pleuelschrauben. Dank der speziellen Konzeption des Wastegates (Bypassventil) lassen sich Leistung (200 kW/270 PS) und Drehmoment (330 Nm) des Turbos auch bei hoher Drehzahl perfekt dosieren.


* PEUGEOT 308 GTi 1.6 l THP STOP & START 200 kW Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 6,0; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 139.

PEUGEOT 308 GTi 6-Gang-Getriebe leistungsstark

HÄLT HÖCHSTEN BELASTUNGEN STAND

Um dem hohen Drehmoment von bis zu 330 Nm standhalten zu können, wurde das 6-Gang-Getriebe verstärkt. Die beiden Wellen sind nun kugelgestrahlt und die Ritzel nicht nur an der Oberfläche karbonitriert. Durch dieses thermochemische Härteverfahren sind die Teile aufgrund einer Anreicherung mit Kohlen- und Stickstoff verschleiß- und standfester. Außerdem wurde das Getriebe zugunsten höherer Beschleunigung kürzer übersetzt.

GEMACHT VON PEUGEOT SPORT

PEUGEOT 308 GTi Scheibenbremsen

FÜR SPORTLICHE HÖCHSTLEISTUNGEN

Der neue PEUGEOT 308 GTi beeindruckt in jeder Hinsicht durch extreme Belastbarkeit. Die 380 mm großen belüfteten Bremsscheiben besitzen einen Vierkolbenbremssattel mit Durchmessern von 38 und 41 mm und sind auf einem Aluminiumtopf befestigt. Die hintere Bremse mit 268 mm Durchmesser ist ebenfalls hochpräzise und effektiv.

PEUGEOT 308 GTi Federung

MEISTERT JEDES TERRAIN

Die vordere Aufhängung wurde ganz genau an die hohen Anforderungen des neuen PEUGEOT 308 GTi by PEUGEOT SPORT angepasst. Sie zeichnet sich durch eine maßgeschneiderte Federkennung und Stoßdämpfer mit Hydraulikanschlag (zur Geräuschdämmung) aus. Außerdem ist der progressiv arbeitende Einfederanschlag länger und härter ausgelegt und kann bereits bei Einfederbeginn reagieren, wenn der Fahrer allein im Fahrzeug ist. Für ein besseres Zusammenspiel mit der Hinterachse ist der Stabilisator weicher ausgelegt. Der Querträger an der Hinterachse hingegen ist härter ausgelegt, so dass der Steifigkeitswert von 30 auf 500daN/mm in Querrichtung und von 170 daN/mm in vertikaler Richtung steigt.

PRÄZISE MECHANIK

PEUGEOT 308 GTi Torsen-Differenzial
PEUGEOT 308 GTi Torsen-Differenzial optimales Drehmoment

TORSEN®-DIFFERENZIAL MIT BEGRENZTEM SCHLUPF

In das Getriebe ist ein elektronisch unterstütztes Torsen®-Differential mit begrenztem Schlupf integriert. Es sorgt in Kurven für ein optimales Drehmoment und perfekten Grip und ermöglicht eine bessere Traktionskontrolle.

Die Software der elektronischen Assistenzsysteme ist genau an den sportlichen Charakter des Fahrzeugs angepasst. So wurde z. B. die Kennlinie der elektrischen Servolenkung genau auf das Torsen®-Differential abgestimmt. Die sportlichere Ausrichtung des ESP (Electronic Stability Programme) lässt mehr Freiheiten und erlaubt insbesondere auf kurvigen Straßen mehr kontrollierte Drifts. Das ESP kann außerdem komplett deaktiviert werden.

IDEALE STRASSENLAGE

PEUGEOT 308 GTi Fahrwerk

Der neue PEUGEOT 308 GTi by PEUGEOT SPORT begeistert mit optimalem Grip. Dank seiner breiten Spur (1570 mm vorn und 1554 mm hinten) und den Michelin Pilot Super Sport 235/35 R19 Reifen scheint er regelrecht auf der Straße zu kleben. Zusätzlicher Effekt: durch die Gewichtseinsparung bei der Pseudo-McPherson-Frontachse wurde die Langlebigkeit der Reifen deutlich erhöht.
Die Hinterachse mit verformbarem Querträger komplettiert das genau austarierte Fahrwerk und trägt zum geringen Gesamtgewicht des Fahrzeugs bei.