AKTUELLE SITUATION (COVID-19) MEHR ERFAHREN

Neuer PEUGEOT 208: jetzt als Flatrate-Sondermodell verfügbar

Flatrate-Sondermodell PEUGEOT 208

PEUGEOT Pressemitteilung vom 06.03.2020

  • Neuer PEUGEOT 208 mit 1.2 l PureTech-Benzinmotor* ab jetzt bis zum 30. Juni 2020 als Flatrate-Sondermodell erhältlich
  • Zur Sonderausstattung gehören unter anderem eine Sitzheizung und eine Einparkhilfe hinten
  • Vielseitige Leasing-Angebote ab 139 Euro pro Monat1 inklusive des Service-Pakets optiway ServicePlus

Ab sofort ist der neue PEUGEOT 208 als Flatrate-Sondermodell erhältlich. Als solches verfügt das Stadtauto über eine erweiterte Serienausstattung des Niveaus Active, dazu gehören eine Sitzheizung vorne und eine Einparkhilfe hinten. Wer sich bis zum 30. Juni 2020 für das „Car of the Year 2020“2 als Sondermodell entscheidet, profitiert von zahlreichen Leasing-Angeboten ab 139 Euro pro Monat. Die begehrte Auszeichnung „Car of the Year“ vergibt eine Jury bestehend aus 60 Journalistinnen und Journalisten aus 23 europäischen Ländern. Gegründet im Jahr 1964, ist der Wettbewerb der am längsten laufende in Europa.

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „Unser neuer PEUGEOT 208 ist bereits seit seiner Markteinführung voll durchgestartet. Gerade wurde der neue PEUGEOT 208 auch zum Auto des Jahres 2020 gewählt. Das feiern wir mit einem großzügig ausgestatteten Flatrate-Sondermodell, mit dem wir noch mehr Kundinnen und Kunden von der Löwenmarke überzeugen wollen.“

BELIEBTE AUSSTATTUNGSOPTIONEN IM SONDERMODELL SERIENMÄSSIG

Neuer PEUGEOT 208 Car of the Year 2020

Das Flatrate-Sondermodell des neuen PEUGEOT 208 basiert auf dem Ausstattungsniveau Active. Dieses ist beim Sondermodell zusätzlich mit einer Sitzheizung ausgestattet, die für einen hohen Komfort an kalten Tagen sorgt. Praktisch für sicheres Rangieren beim Parken in der Stadt ist die Einparkhilfe hinten.

Bei der Metallic-Lackierung können Kundinnen und Kunden wählen zwischen Artense Silber, Platinium Grau, Perla Nera Schwarz und Faro Gelb sowie der Sonderlackierung Schneeweiß.

Angetrieben wird das Sondermodell von einem effizienten 1.2 l PureTech-Benzinmotor mit 55 kW (75 PS)*. Bereits heute erfüllt der neue PEUGEOT 208 die Schadstoffnorm Euro 6d, die ab dem 1. Januar 2021 für Erstzulassungen verpflichtend wird.

VIELSEITIGE LEASING-ANGEBOTE

Die Leasing-Angebote für den PEUGEOT 208 als Flatrate-Sondermodell gelten für Privatpersonen und Gewerbetreibende. Beim Leasing haben Kundinnen und Kunden die Wahl zwischen einer Laufzeit von 24 oder 36 Monaten. Die Laufzeit kann beliebig mit einer Laufleistung von 10.000 oder 15.000 Kilometern pro Jahr kombiniert werden.

Im Leasing des Sondermodells bereits inkludiert ist das Service-Paket optiway ServicePlus, das fast alle Kosten rund um das Fahrzeug während der Vertragsdauer abdeckt. Darunter fallen unter anderem Wartungen und Verschleißreparaturen sowie eine umfassende Pannenhilfe inklusive Ersatzfahrzeug oder einer Unterkunft vor Ort.

Das Flatrate-Sondermodell des neuen PEUGEOT 208 ist bis 30. Juni 2020 erhältlich.



* Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT 208 1.2 l PureTech mit 75 PS (55 kW): 4,13 
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 943

1 Monatliche Leasingrate inkl. Wartung und Verschleiß gemäß den Bedingungen des PEUGEOT optiway ServicePlus-Vertrages der PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH, Bahnhofsplatz, 65423 Rüsselsheim. Ein unverbindliches Kilometerleasingangebot der PSA Bank Deutschland GmbH, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg, für den neuen PEUGEOT 208 Active 1.2 l PureTech 75, 55 kW (75 PS)*, Benziner, 1.199 cm³, Anschaffungspreis (UVP/Nettodarlehensbetrag): 15.856,80 €; Leasingsonderzahlung: 1.499 €; Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Überführung; Zgl. Bsp. nach § 6a PAngV. Angebot für Privatkunden gültig bis zum 30.06.2020. Widerrufsrecht nach § 495 BGB. Mehr- und Minderkilometer (Freigrenze 2.500 km) sowie eventuell vorhandene Schäden werden nach Vertragsende gesondert abgerechnet. Über alle Detailbedingungen informiert Sie gerne Ihr teilnehmender PEUGEOT Partner.

2 Quelle: http://www.caroftheyear.org/.


3 Die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt und werden zu Vergleichszwecken auch zurückgerechnet nach dem früheren NEFZ-Standard ausgewiesen. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen WLTP-Werte häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben seit dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können für die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner, um die individuellen CO2-Emissionen nach WLTP für Ihr Fahrzeug zu erfahren, die für Ihre Kfz-Steuer herangezogen werden. Alle angegebenen Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.