PEUGEOT überarbeitet Modelle Expert Kombi und Traveller

Reise-Van-PEUGEOT-Traveller-Business

PEUGEOT Pressemitteilung vom 04.04.2019

  • Erweiterungen beim PEUGEOT Expert Kombi: Neue Motorenvariante und serienmäßiges Ausstattungspaket „Elektro“
  • PEUGEOT Expert Kombi und PEUGEOT Traveller mit neuen Farben und neu positionierter Modellbezeichnung

 
Die Löwenmarke überarbeitet den PEUGEOT Expert Kombi: Das Modell erhält einen neuen Motor und eine erweiterte Serienausstattung. Ferner versieht der französische Autobauer den PEUGEOT Traveller und den PEUGEOT Expert Kombi mit weiteren Farben sowie einer neuen Positionierung des Schriftzugs.


Steffen Raschig, Geschäftsführer PEUGEOT Deutschland: „Bei PEUGEOT hört die Entwicklung eines Modells nicht mit der Markteinführung auf. Täglich suchen wir nach neuen Möglichkeiten, die Technik und den Komfort noch weiter zu verbessern. Dadurch bietet PEUGEOT stets neue Optionen, die auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden passen.“

PEUGEOT EXPERT KOMBI:

NEUER MOTOR UND GRÖßERE SERIENAUSSTATTUNG

PEUGEOT-Expert-Kombi

Der PEUGEOT Expert Kombi bekommt ein praktisches Update: Das vormals optional erhältliche Elektro-Paket ist nun serienmäßig im Fahrzeug enthalten. Kunden können sich daher ab sofort bei jedem PEUGEOT Expert Kombi über vier nützliche Ausstattungen freuen: Autoschlüssel mit Fernbedienung, elektrisch beheiz- und verstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorne mit Komfortschaltung sowie eine Steckdose mit zwölf Volt im Fahrgastraum.

Neben den technischen Erweiterungen stattet der französische Autobauer den PEUGEOT Expert Kombi mit einem neuen Motor aus. Der effiziente 1,5 l BlueHDi Dieselmotor mit 100 PS (75 kW)* erfüllt auch dank der modernen Stop & Start-Funktion die strenge Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

PEUGEOT EXPERT KOMBI UND PEUGEOT TRAVELLER:

ANSEHNLICHE NEUHEITEN

PEUGEOT-Traveller-neues-Modell

Kunden der Löwenmarke können bei dem PEUGEOT Traveller und dem Expert Kombi ab sofort zwei neue Farben wählen: „Perla Nera Schwarz“ und die Metalliclackierung „Artense Silber“. Erkennbar sind die überarbeiteten Modelle auch an ihrer Typenbezeichnung am Heck. Diese rückt ein Stück weiter nach oben: Die Schriftzüge „Expert“ beziehungsweise „Traveller“ stehen nun auf Höhe des Löwenemblems.


* Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für PEUGEOT Expert Kombi L1 1,5 l BlueHDi 100 Start & Stop 75 kW (100 PS): 4,91;2 CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1281;2

1 Vorläufige Daten zur unverbindlichen Information und vorbehaltlich der abschließenden Homologation.


2 Die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen diese häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen Prüfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden hier die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurückgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen. Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben ab dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können für die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner, um die individuellen CO2-Emissionen nach WLTP für Ihr Fahrzeug zu erfahren, die für Ihre Kfz-Steuer herangezogen werden. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.