Co-Pilot und neuer PEUGEOT-Markenbotschafter

Simon Schwarz neuer Markenbotschafter von PEUGEOT

-

Beeindruckend vielseitig – Schauspieler Simon Schwarz ist

neuer Markenbotschafter von PEUGEOT

Das Gesicht von Simon Schwarz kennt eigentlich jeder, der in den letzten Jahren den Fernseher eingeschaltet hat oder im Kino war. Der 1971 geborene Schauspieler hat in unzähligen TV- und Filmproduktionen mitgewirkt und begeistert immer wieder durch seine Wandlungsfähigkeit. Bereits zwei Jahre nach seinem Fernsehdebüt erhielt er 1998 den Max-Ophüls-Preis als bester Nachwuchsdarsteller für seine Rolle in dem Film „Die Siebtelbauern“. Heute zählt er zu den gefragtesten Schauspielern im deutschsprachigen Raum. Simon Schwarz erlangte auch als Theaterschauspieler Bekanntheit – so stand er zum Beispiel bereits zweimal als Teufel bei der Jedermann-Inszenierung der Salzburger Festspiele auf der Bühne.

Simon Schwarz als Co-Pilot bei der DRM!

i

Einmal ist keinmal. Nach der ADAC Rallye am Stemweder Berg ist Simon Schwarz erneut in den schnittigen PEUGEOT 208 T16 R5 gestiegen: Diesmal bei der 58. ADAC Cosmo Rallye Wartburg. An der Seite von PEUGEOT-Fahrer Marijan Griebel trieb ihm der Nervenkitzel des Rundendrehens ein breites Grinsen ins Gesicht. „Es macht einfach total Spaß“, so sein Fazit. Nach der rasanten Testfahrt packte ihn der Ehrgeiz. Seine Prognose vor dem Rennen: das PEUGEOT TEAM ROMO gehört auf Platz 1. Damit sollte er Recht behalten. Marijan Griebel und Co-Pilot Alex Rath fuhren bei der Rallye Wartburg tatsächlich ihren ersten Gesamtsieg in der Deutschen Rallye Meisterschaft ein.



Simon Schwarz bei den German Open in Hamburg

German-Open-Hamburg-Kekilli
PEUGEOT-Simon-Schwarz-German-Open

Der bekannte Schauspieler hat nicht nur Spaß am Motorsport, sondern war auch – wie die neue Markenbotschafterin Sibel Kekilli – Gast bei den German Open in Hamburg, dessen offizieller Sponsor die Löwenmarke ist. PEUGEOT findet: auch einen Tennisprofi verkörpert Simon Schwarz durchaus überzeugend!

Wenige Tage später übernahm er bei der Premiere seines aktuellen Kinofilms "Die Grießnockerlaffäre" dann als PEUGEOT Markenbotschafter seinen neuen Dienstwagen: einen PEUGEOT 5008 GT-Line in Amazonite Grau mit Vollausstattung. Mit seinem 180 PS-starken Family-SUV fuhr er direkt nach Kroatien. Um mal wieder Outdoor-Urlaub zu machen. Und um seine Begeisterung für leistungsstarke Motoren voll auszuleben.


PEUGEOT 5008 Allure GT-Line 2.0 l BlueHDi 133 kw (180 PS) FAP EAT6 STOP & START: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,1–5,4 CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 117–124.