PEUGEOT WRX 2018

i

DIE NEUESTEN MELDUNGEN

PEUGEOT-WRX-Timmy-Hansen-Sébastien-Loeb

Deutschland-Gastspiel für den PEUGEOT 208 WRX

Mit dem Lauf auf dem Estering steht am kommenden Wochenende (13.–14. Oktober) für das Team PEUGEOT Total einer der Saisonhöhepunkte an. Bei ihrem einzigen Auftritt in Deutschland erwartet die drei Piloten Sébastien Loeb sowie Timmy und Kevin Hansen eine der beliebtesten und anspruchsvollsten Strecken im Kalender der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft.

PEUGEOT-WRX-Loeb-jubelt-vom-Podium

PEUGEOT Star Loeb jubelt in Lettland vom Podium

Beim neunten Lauf der Rallycross-WM in der lettischen Hauptstadt Riga schafften alle drei Piloten vom Team PEUGEOT Total den Sprung ins Finale. Sébastien Loeb erkämpfte sich dort Platz drei. Timmy und Kevin Hansen belegten mit ihren PEUGEOT 208 WRX die Plätze fünf und sechs.



WRX-PEUGEOT-Timmy-Hansen-Kevin-Hansen

Anspruchsvolles Heimspiel


Mit einem fünften und einem sechsten Rang beendete das Team PEUGEOT Total sein Heimspiel beim achten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2018 in Lohéac.






WRX-Born-Ready

„Wir haben auf so vielen Straßen, auf so vielen Rennstrecken und in so vielen Disziplinen hart gekämpft. Wir haben jeden Titel in Angriff genommen. Wir sind Meister geworden. Warum sollten wir das wieder aufs Spiel setzen? Warum wieder alles riskieren? Weil wir für die Herausforderung gemacht sind. Wir sind das Team PEUGEOT Total. Wir sind #BornReady.“

Nach den letzten Erfolgen bei der Rallye Dakar stellt sich die Marke PEUGEOT einem ganz neuen Abenteuer: Das Team PEUGEOT Total will um die Führung bei der FIA World Rallycross Championship (WRX) kämpfen – einer jungen Disziplin, die ebenso spektakulär wie anspruchsvoll ist.

Angeführt von seinen begnadeten Fahrern Sébastien Loeb und Timmy und Kevin Hansen stellt sich das gesamte PEUGEOT SPORT Team der neuen Herausforderung. Bescheiden, aber entschlossen und voller Leidenschaft und Ehrgeiz brennen sie darauf, mit dem ganz neuen Rennwagen PEUGEOT 208 WRX den Sieg zu holen ...

PEUGEOT 208 WRX, VOLL DA UND BEREIT FÜR DAS RENNEN

PEUGEOT-208-WRX

Die ehrgeizigen Ingenieure von PEUGEOT SPORT arbeiteten unermüdlich an der Entwicklung des Rennwagens PEUGEOT 208 WRX.

Als Basis wählten sie das erfolgreiche Serienmodell PEUGEOT 208, das nun kaum wiederzuerkennen ist: Mit seinem Allradantrieb, 560 PS, 1.300 kg und einem Drehmoment von 850 Nm kann der PEUGEOT 208 WRX in weniger als zwei Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen!

Gewicht, Motor, Stoßdämpfung, Federung, Gangwechsel und Aerodynamik: Alle Aspekte wurden überarbeitet und weiterentwickelt und werden im Laufe der Saison regelmäßig verbessert. Ziel ist dabei mehr Kraft und Leistung.

Dank der drei unverkennbaren Lackierungen wird der PEUGEOT 208 WRX auf den Rennstrecken nicht zu übersehen sein: Blau #9 für Sébastien Loeb, Grau #21 für Timmy Hansen und Gelb #71 für Kevin Hansen.

PEUGEOT-208-T16-WRX

MOTOR
Typ: Turbo-Benziner
Hubraum: 2 Liter
Anzahl der Zylinder: 4
Anzahl der Einlassventile: 16
Leistung: 560 PS bei 6.000 U/min
Drehmoment: 850 Nm bei 4.500 U/min

ANTRIEB
Betriebsart: Allrad
Kupplung: Mehrscheiben Carbon
Getriebe: Sequentielle 6-Gang-Handschaltung



FAHRGESTELL
Karosserie: Carbon
Struktur: Adaptierte PEUGEOT 208
Standardkarosserie mit Überrollbügel

ABMESSUNGEN
Länge 3.965 mm

Breite: 1.850 mm
Höhe: 1.380 mm

LEISTUNGEN
Maximale Geschwindigkeit 210 km/h
(auf WRX-Rennstrecke)
0 auf 100 km/h in 2 Sekunden

DIE FAHRER

DER PEUGEOT 208, VOLL DA UND BEREIT FÜR DIE STADT

BEST OF