PEUGEOT 3008 SUV – TECHNOLOGIE / MOTOREN / EFFIZIENZ

Compact-SUV-3008-Flat-Rate-Sondermodell-von-PEUGEOT

SUV PEUGEOT 3008

-

ACTIVE SAFETY BRAKE

i

Die Active Safety Brake ist ein automatischer Notbremsassistent der neuesten Generation, der das Fahrzeug selbsttätig bremst, um einen drohenden Aufprall zu vermeiden. Die Kamera und das Radar erkennen bewegliche oder stationäre Hindernisse. Bremst der Fahrer nicht oder zu schwach, legt das System an seiner Stelle eine Vollbremsung ein. Die Active Safety Brake trägt so dazu bei, Zusammenstöße zu verhindern oder deren Folgen durch die geringere Aufprallgeschwindigkeit zu begrenzen.


AUTOMATISCHER GESCHWINDIGKEITSREGLER MIT STOPP-FUNKTION

Der Abstandswarner* erkennt vorausfahrende Fahrzeuge mit Hilfe eines Radarsensors und wirkt automatisch auf die Bremse und das Gaspedal. So halten Sie stets den voreingestellten Sicherheitsabstand ein.  Die Funktion ist für Geschwindigkeiten zwischen 30 km/h und 180 km/h verfügbar.

* Je nach Version erhältlich

PEUGEOT Technologie

-

BEHALTEN SIE DIE KONTROLLE

PEUGEOT-3008-Vollansicht
PEUGEOT-3008-Seitenansicht

Dank Grip Control®* ist der Compact-SUV PEUGEOT 3008 auf der Piste ebenso wendig wie im Stadtverkehr. Mit dem Regler an der Mittelkonsole kann die Bodenhaftung ganz einfach an schwierige Straßenbedingungen wie Schnee, Schlamm oder Sand angepasst werden. Starke Gefälle meistern Sie problemlos mit der praktischen Bergabfahrhilfe: Die Geschwindigkeit des Fahrzeugs wird automatisch reguliert und ohne Betätigung des Gas- oder Bremspedals progressiv an die Neigung angepasst.

* Je nach Version erhältlich

VORBILDLICHES FAHRVERHALTEN

PEUGEOT-Euro-NCAP

Beim Euro-NCAP-Test 2016 erhielt der Compact-SUV PEUGEOT 3008  mit 5 Sternen die Bestnote*.

Seit 2016 vergibt Euro NCAP zwei Bewertungen für ein Modell: 

  • eine Sicherheitsbewertung für das Standardmodell mit serienmäßiger Sicherheitsausstattung,
  • eine zweite Sicherheitsbewertung für dasselbe Modell mit optionalem Sicherheitspaket.

* Quelle: Euro NCAP

HÄNDLERSUCHE

Es scheint ein Problem beim Seitenaufbau zu geben. Bitte versuchen Sie es später erneut. Sollte das Problem weiterhin bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

MEHR ENTDECKEN