PEUGEOT iON – TECHNOLOGIE / MOTOREN / EFFIZIENZ

PEUGEOT-iOn-umwelteffizientes-Elektroauto-ideal-fur-die-Stadt

PEUGEOT iOn 5-Türer

Innovativ, umweltfreundlich und technologisch nach dem neusten Stand ausgestattet: Im PEUGEOT iOn können Sie auf modernste Sicherheitsdetails vertrauen. Ein effizientes Bremssystem, moderne Airbags und bewährte Systeme wie z. B. das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) mit Antriebsschlupfregelung (ASR) und ABS (Antiblockiersystem) sorgen für sicheres Fahrverhalten. Und im Fall des Falles hilft Ihnen der Notruf-Service PEUGEOT Connect schnell weiter.

Elektroauto-PEUGEOT-iOn-Aussendesign

Der PEUGEOT iOn hat einen Elektromotor mit Einstufengetriebe. Er beschleunigt in 15,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h. Seine Reichweite liegt bei bis zu 100 Kilometern. Und dies dank reinem Eletroantrieb mit Null Emissionen.

BREMSSYSTEM

iOn Bremssystem Seitenansicht
iOn Bremssystem Vorderansicht

Teamwork beim Bremsen. Der PEUGEOT iOn verfügt über zwei Bremssysteme, die in Kombination miteinander arbeiten: zum einen eine Motorbremse, die eine erhebliche Energierückgewinnung ermöglicht, zum anderen eine klassische Scheibenbremse (vorn). Zusammen sind sie mit dem Bremssystem eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor vergleichbar.

Das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) mit Antriebsschlupfregelung (ASR) verbindet ein vorbildliches Fahrverhalten mit einem modernen Sicherheitssystem. Es umfasst ein ABS (Antiblockiersystem), elektronische Bremskraftverteiler (EBV) und einen Notbremsassistenten. Das Antiblockiersystem hält das Fahrzeug bei einer Notbremsung in der Spur. Unterstützt wird es dabei vom Notbremsassistenten, der die Bremskraft bei einer Vollbremsung maximiert. Der elektronische Bremskraftverteiler (EBV) optimiert die Verteilung der Bremskraft zwischen den Rädern und sorgt so für eine wirksamere Verzögerung insbesondere beim Bremsen in der Kurve.


AIRBAGS

Optimaler Fahrgastschutz. Der PEUGEOT iOn ist mit insgesamt sechs Airbags ausgestattet: zwei Frontairbags (Beifahrerairbag deaktivierbar), zwei Seitenairbags und zwei  Kopfairbags (vorn und hinten), die bei einem Aufprall vor Verletzungen schützen.


SICHERHEITSGURTE

PEUGEOT-iOn-Sicherheitsgurte

Der PEUGEOT iOn ist mit Dreipunkt-Sicherheitsgurten auf allen vier Plätzen ausgestattet. Bei nicht angelegtem Gurt auf den vorderen Plätzen und beim Lösen eines Sicherheitsgurts auf den hinteren Sitzen ertönt ein Warnsignal.


SICHERHEIT FÜR KINDER

Sicherheit auch für die kleinsten Mitfahrer. Die Isofix-Kindersitzhalterungen auf der Rücksitzbank erlauben den sicheren und einfachen Einbau von einem oder zwei Kindersitzen. Wenn Sie es vorziehen, den rückwärtsgerichteten Kindersitz auf dem Beifahrerplatz zu platzieren, kann der Beifahrerairbag ausgeschaltet werden.


PEUGEOT CONNECT: SOS UND ASSISTANCE

/image/31/6/peugeot-ion-peugeot-connect-sos-960.34316.jpg

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen – auch lange, nachdem Sie sich für eines unserer Fahrzeuge entschieden haben. Deshalb haben wir den PEUGEOT iOn mit einem intelligenten Notrufsystem ausgestattet, das im Ernstfall den entscheidenden Unterschied machen kann. Sobald die Airbags ausgelöst oder die Gurtstraffer aktiviert werden, setzt PEUGEOT Connect SOS* ohne jedes Zutun des Fahrers automatisch einen Notruf ab und übermittelt die genaue Fahrzeugposition. Gleichzeitig stellt das Notrufsystem in der Sprache des Fahrzeughalters telefonischen Kontakt zu den Insassen her und veranlasst die schnelle Entsendung der erforderlichen Hilfs- und Rettungsdienste. In kritischen Situationen (z. B. bei akuten gesundheitlichen Problemen) kann über die SOS-Taste auch ein manueller Hilferuf abgesetzt werden. Ein kurzer Druck (3 Sekunden) auf die SOS-Taste genügt. PEUGEOT Connect SOS* steht derzeit in 13 europäischen Ländern zur Verfügung (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Schweiz, Österreich, Großbritannien, Polen und Dänemark).       

PEUGEOT Connect Assistance**, ein lokalisierter Pannendienst, ermöglicht eine direkte und lokalisierte Verbindung mit der Zentrale von PEUGEOT Connect Assistance, um eine möglichst schnelle Hilfeleistung zu garantieren. Sollte Ihr Auto liegen bleiben (Panne, mechanisches Problem), werden Sie über den lokalisierten Pannenruf mit der Zentrale von PEUGEOT Connect Assistance (24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche) verbunden.

* Der Telematikdienst PEUGEOT Connect SOS steht vorbehaltlich der Zustimmung durch PEUGEOT nach Abschluss eines kostenlosen Vertrages bei der Fahrzeugbestellung und zu den bei Ihrem PEUGEOT Vertragspartner erhältlichen Nutzungsbedingungen bei allen mit einer PEUGEOT Connect Box ausgestatteten PEUGEOT iOn  zur Verfügung.

** Kostenloser Assistance-Dienst nur verfügbar während der Garantielaufzeit des Fahrzeugs.

HÄNDLERSUCHE

Es scheint ein Problem beim Seitenaufbau zu geben. Bitte versuchen Sie es später erneut. Sollte das Problem weiterhin bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

MEHR PEUGEOT MODELLE ENTDECKEN