PEUGEOT TRAVELLER – TECHNOLOGIE / MOTOREN / EFFIZIENZ

PEUGEOT Traveller mit Euro 6D-TEMP und attraktiven Leasingkonditionen
PEUGEOT Traveller mit Euro 6D-TEMP und attraktiven Leasingkonditionen

PEUGEOT Traveller

Ab 38.000 *

Kundenbewertungen


3 Bewertungen

Auf Reisen gehen, Neues entdecken und dabei umfassende Sicherheit genießen: Die Technologie-Ausstattung des Reise Vans PEUGEOT Traveller ist so konzipiert, dass sie Sicherheit und maximales Fahrvergnügen bietet. Sie werden von vielen Assistenzsystemen unterstützt. Wichtige Fahrdaten haben Sie dank Head-up-Display* stets im Blickfeld, die Rückfahrkamera* erleichtert das Einparken und die Active Safety Brake hilft, Kollisionen zu vermeiden. Ein weiteres Plus: die effizienten BlueHDi-Dieselmotoren.

* Je nach Version erhältlich

HEAD-UP DISPLAY MIT VERKEHRSSCHILDERERKENNUNG*

UND GESCHWINDIGKEITSEMPFEHLUNG*

PEUGEOT-Traveller-Head-up-Display

Im Reise Van PEUGEOT Traveller werden die wichtigsten Fahrtdaten in Farbe auf eine ausfahrbare Scheibe im Sichtfeld des Fahrers projiziert*. Dank diesem Head-up-Display* haben Sie die Geschwindigkeit, Informationen des Geschwindigkeitsreglers/-begrenzers, Distanz zum vorausfahrenden Fahrzeug etc. immer im Blick.

Die Multifunktionskamera des Reise Vans PEUGEOT Traveller erkennt außerdem Geschwindigkeitsbeschränkungsschilder und informiert den Fahrer über dieses Limit am Kombiinstrument und/oder Head-up-Display. Die erfasste Geschwindigkeit wird als Richtwert für den Geschwindigkeitsregler oder -begrenzer empfohlen, sofern dieser aktiviert ist.

* Je nach Version erhältlich

VISIOPARK 1

PEUGEOT-Traveller-Visiopark

Beim Einlegen des Rückwärtsgangs wird im Reise Van PEUGEOT Traveller die Rückfahrkamera aktiviert*. Sie bietet eine 180°-Sicht auf den hinteren Bereich des Vans und dessen Umgebung. In diese Ansicht aus der Vogelperspektive sind praktische Führungslinien integriert, die sich mit dem Lenkrad drehen und das Parken zu einem Kinderspiel machen. Bei Hindernissen hinter dem Fahrzeug vergrößert das System das Bild automatisch und ergänzt die Anzeige bei Bedarf durch weitere Ansichten.

* Je nach Version erhältlich

ACTIVE SAFETY BRAKE

i

Die Active Safety Brake* ist ein automatischer Notbremsassistent der neuesten Generation, bei dem das Fahrzeug selbsttätig bremst, um einen drohenden Aufprall zu vermeiden. Die Kamera und das Radar erkennen bewegliche und stationäre Hindernisse. Bremst der Fahrer in diesem Fall nicht oder zu schwach, so bremst das System an seiner Stelle. Bei einer Geschwindigkeit von unter 30 km/h kann so ein möglicher Zusammenstoß verhindert oder die möglichen Folgen verringert werden.

* Je nach Version erhältlich

SPURHALTEASSISTENT*, FERNLICHTASSISTENT*,

TOTER WINKEL ASSISTENT*

Schaubild zum Spurhalteassistent im PEUGEOT Traveller

Der Spurhalteassistent* registriert das unbeabsichtigte Überqueren der durchgezogenen oder unterbrochenen weißen Fahrbahnmarkierungen und signalisiert dies dem Fahrer durch ein optisches und akustisches Signal. Gerade beim Sekundenschlaf oder kurzzeitigem Konzentrationsverlust des Fahrers kann dies Unfällen vorbeugen.


Der Fernlichtassistent sorgt nachts für mehr Sicherheit. Der Fernlichtassistent automatisiert das Auf- und Abblenden des Fernlichts. Per Kamera kann es Fahrzeuge (z. B. Gegenverkehr) bei Dunkelheit erkennen und automatisch zwischen Fernlicht und Abblendlicht umschalten.


Der Toter Winkel Assistent* basiert auf vier Sensoren an den vorderen und hinteren Stoßfängern des Fahrzeugs. Sie informieren den Fahrer während der Fahrt, ob sich ein Fahrzeug im linken oder rechten toten Winkel befindet. Sollte dies der Fall sein, blinkt eine Warnleuchte in einem der äußeren Rückspiegel oder auf dem Bordmonitor.

* Je nach Version erhältlich

AIRBAGS

/image/62/1/peugeot_traveller_layout6-16.67621.jpg

Der PEUGEOT Traveller kann mit sechs Airbags ausgestattet werden: zwei Frontairbags, zwei Seitenairbags und zwei Vorhangairbags in der zweiten und dritten Sitzreihe, die den Kopf der hinteren Passagiere schützen.

Die Kombination aus umfangreicher Sicherheitsausstattung, neuer Plattform und verstärkter Struktur hat sich ausgezahlt. Der PEUGEOT Traveller erhielt bei den Euro-NCAP-Tests 5 Sterne*.

* Quelle: https://www.euroncap.com/en/results/peugeot/traveller/22810

BLUEHDi-MOTOREN

Effizienz und Stärke: Für den PEUGEOT Traveller sind insgesamt drei BlueHDi Dieselmotoren der neuesten Generation mit einer Leistungsstärke von 110 kW (150 PS) bis 130 KW (180 PS) verfügbar. Sie sind alle mit STOP & START Funktion ausgestattet. Der 2.0 l BlueHDi 180 mit 130 kW (180 PS) wird mit EAT8* kombiniert.
.
* 8-Stufen-Automatikgetriebe

.

PEUGEOT Traveller L2 1.5 l BlueHDi 120, 88 kW (120 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 4,8; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 126.
.
PEUGEOT Traveller L2 2.0 l BlueHDi 150 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 5,6; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 146.
.
PEUGEOT Traveller L2 2.0 l BlueHDi 180 EAT8** 130 kW (177 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 6,1; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 161.
.
PEUGEOT Traveller L3 2.0 l BlueHDi 150, 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 5,6; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 147.
.
PEUGEOT Traveller L3 2.0 l BlueHDi 180 EAT8** 130 kW (177 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 6,1; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 162.

 Foto von BlueHDi-Motor fuer den PEUGEOT Traveller

VERBRAUCHS- UND EMISSIONSWERTE

Die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen diese häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen Prüfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden hier die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurückgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen.

Die Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren.

Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben seit dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können für die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner, um die individuellen CO2-Emissionen nach WLTP für Ihr Fahrzeug zu erfahren, die für Ihre Kfz-Steuer herangezogen werden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

MEHR PEUGEOT MODELLE ENTDECKEN