RECHTLICHE HINWEISE

1. URHEBERRECHTE

2. MARKENZEICHEN

3. HAFTUNG

4. PREISE

5. LIZENZ

6. NUTZUNGSBEDINGUNGEN MyPEUGEOT

7. DATENSCHUTZERKLÄRUNG – DATENSCHUTZ BEI ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

8. DATENSCHUTZHINWEISE ZUR NUTZUNG UNSERER WEBSEITEN UND ONLINEANGEBOTE

9. HINWEIS ZUM VERBRAUCHERSTREITBEILEGUNGSGESETZ

 


1. URHEBERRECHTE

© Copyright PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH, Edmund-Rumpler-Straße 4, 51149 Köln (Deutschland). Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf der PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze.

Es wird untersagt, den Inhalt dieser Website oder Teile davon, zu kommerziellen oder auch zu privaten Zwecken auf anderen Internetseiten zu verwenden.
 



2. MARKENZEICHEN

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen auf dieser Website markenrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Typenbezeichnungen, Logos und Embleme von PEUGEOT.
 



3. HAFTUNG

Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt die PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH keine Haftung für deren Inhalte, es sei denn PEUGEOT hat von den Inhalten Kenntnis und es ist technisch möglich und zumutbar, die Nutzung der Links im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei den Inhalten der von Dritten betriebenen Seiten um fremde Inhalte handelt, die sich PEUGEOT ausdrücklich nicht zu eigen macht und auf die PEUGEOT keinen Einfluss hat. Die Verantwortung für diese Inhalte liegt beim jeweiligen Anbieter. PEUGEOT übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung dieser Inhalte entstehen.

Die Nutzung des Internets erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers, PEUGEOT Deutschland GmbH haftet vor allem nicht für den technisch bedingten Ausfall des Internets bzw. des Zugangs zum Internet.
 


4. PREISE

Alle Preise für Neuwagen sind unverbindliche Preisempfehlungen der PEUGEOT Deutschland GmbH, anfallende Überführungskosten bis zum Vertragshändler sind noch nicht eingeschlossen. Mit der Aktualisierung der Preise im Internet verlieren alle vorhergehenden Angaben ihre Gültigkeit. Die Angaben und Abbildungen auf diesen Seiten sind unverbindlich und stellen nur eine annähernde Beschreibung dar. PEUGEOT DEUTSCHLAND behält sich Änderungen des Liefergegenstandes gegenüber diesen Seiten vor, z. B. im Hinblick auf technische Daten, Konstruktionen, Ausstattung und äußeres Erscheinungsbild. Ihr PEUGEOT-Händler informiert Sie gerne über etwaige Änderungen.
 


 

5. LIZENZ

Die PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH möchte sich Ihnen mit einer informativen Website präsentieren. Das darin enthaltene geistige Eigentum wie Patente, Marken und Urheberrechte ist geschützt. Durch diese Website wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von Unternehmen der PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH oder Dritten erteilt.

Bei technischen Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
 


 

6. NUTZUNGSBEDINGUNGEN MyPEUGEOT

MyPEUGEOT unterliegt den nachstehend benannten Nutzungsbedingungen der Internetseite www.mypeugeot.de sowie den vorliegenden Nutzungsbedingungen. Um sich für MyPEUGEOT zu registrieren, muss der Nutzer den benannten Bedingungen uneingeschränkt zustimmen.

6.1 Registrierung
Die Registrierung erfolgt auf der Internetseite www.mypeugeot.de über das Registrierungsformular. Dort muss der Nutzer:

  • mindestens alle Pflichtfelder des Registrierungsformulars ausfüllen,
  • die rechtlichen Nutzungsbedingungen der Internetseite und von MYPEUGEOT lesen und ihnen über ein anklickbares Auswahlkästchen zustimmen.

Der Nutzer erhält eine Bestätigungs-E-Mail von PEUGEOT, in der er um Aktivierung seines Kontos gebeten wird. Die Aktivierung geschieht über den Link in der E-Mail und muss binnen maximal 20 Tagen erfolgen, andernfalls werden die Daten des Nutzers gelöscht. Wenn der Nutzer durch Anklicken des Links sein Konto aktiviert, wird er zu einer Anmeldeseite geleitet, auf der er sich mit seinem bei der Registrierung festgelegten Kennwort anmelden muss. Die Registrierung kann auch beim PEUGEOT Händler vorgenommen werden. In diesem Fall muss der Kunde dem Händler seine E-Mail-Adresse sowie gegebenenfalls weitere Anmeldedaten mitteilen, und erhält eine E-Mail, in der er um Bestätigung seiner Registrierung gebeten wird. Über den in dieser E-Mail enthaltenen Link gelangt er zum Registrierungsformular, das er gegebenenfalls noch ergänzen und korrigieren muss, sowie zum Auswahlkästchen, in dem er seine Zustimmung zu den rechtlichen Nutzungsbedingungen erteilen muss, um sein Konto zu aktivieren. Die Aktivierung muss binnen 20 Tagen nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, andernfalls erlischt die Vorregistrierung und die Daten werden gelöscht.

Der Nutzer kann jederzeit auf seine Daten zugreifen und diese ergänzen oder ändern. Falls er seine hinterlegte E-Mail-Adresse ändern möchte, erhält er eine E-Mail an die neue Adresse zugestellt, um deren Gültigkeit zu bestätigen. Die neue E-Mail-Adresse wird gespeichert, sobald der Nutzer diese durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links bestätigt. Auch die Löschung seines Kontos kann der Nutzer jederzeit beantragen. In diesem Fall werden alle seine personenbezogenen Daten gelöscht.

6.2 Inhalte
Der Nutzer kann auf verschiedene Inhalte, wie etwa Produktinformationen, Informationen über Serviceleistungen von PEUGEOT und Angebote des Handels zugreifen. Bestimmte Inhalte sind personalisiert und setzen die Angabe gewisser Daten bezüglich des Nutzers oder seines Fahrzeug voraus. Einige der in MyPEUGEOT bereitgestellten Informationen sind also von den vom Nutzer gemachten Angaben abhängig. PEUGEOT Deutschland GmbH kann dem Nutzer Informationen per E-Mail zusenden, die auf die von ihm personalisierten Inhalte abgestimmt sind. Die vom Nutzer gemachten Angaben und Einstellungen können auch genutzt werden, um ihm in seinem persönlichen Bereich individuelle Angebote zu unterbreiten. Für Angebote, die ein PEUGEOT Vertragspartner dem Nutzer über dessen persönlichen Bereich unterbreitet, ist alleine der betreffende Betrieb verantwortlich. MyPEUGEOT bietet darüber hinaus weitere Funktionen, wie etwa die Online-Beantragung eines Beratungstermins oder einer Probefahrt. Auch die beim Händler ausgesuchte Fahrzeugzusammenstellung kann der Nutzer über Bestätigung der beim Händler angegebenen E-Mail-Adresse vom PEUGEOT Händler in seinen persönlichen Bereich herunterladen. Über MyPEUGEOT können Produkte und Dienstleistungen weder online reserviert noch bestellt werden.

6.3 Hinweise zu den Inhalten des „Bordcomputer“
Die benannten Wartungsfälligkeiten gelten für privat genutzte PKWs und können nicht auf andere Fahrzeug- oder Nutzungstypen übertragen werden. Die angegebenen Wartungsfälligkeiten (und gegebenenfalls zugehörige Warnmeldungen) werden anhand der vom Nutzer bezüglich Nutzungsbedingungen (standardmäßig sind die normalen Nutzungsbedingungen gewählt), Gesamtkilometerleistung, Jahreskilometerleistung und bisher erfolgte Inspektionen/Wartungen gemachten Angaben errechnet. Gibt der Nutzer keine Jahreskilometerleistung an, wird diese anhand des letzten oder der letzten zwei vom Nutzer gemeldeten Kilometerstände geschätzt. Es obliegt dem Nutzer, die erfassten Kilometerstände (Gesamt- und Jahreskilometerleistung) regelmäßig zu prüfen und ggf. der tatsächlichen Fahrzeugnutzung entsprechend zu korrigieren, da sonst die gemeldeten Wartungsfälligkeiten / Warnmeldungen nicht verlässlich sind. Falls eine planmäßige Wartung verspätet erfolgt, werden die nachfolgenden Wartungsfälligkeiten vom System entsprechend nach hinten verschoben, was den Nutzer jedoch nicht seiner Verantwortung für die Verzögerung entbindet. Bei sehr großen Verzögerungen sind die Meldungen des Systems nicht mehr zuverlässig. Die gemeldeten Fälligkeiten der Pflicht-Hauptuntersuchungen errechnen sich wie folgt: Erste Hauptuntersuchung vier Jahre nach dem ursprünglichen Zulassungsdatum des Fahrzeugs, danach alle zwei Jahre.


Falls der Nutzer die erfolgten Wartungen nicht im System erfasst, geht dieses davon aus, dass die in der Vergangenheit liegenden Wartungen und Untersuchungen entsprechend den Herstellerempfehlungen und den gesetzlichen Vorschriften erfolgt sind. Hat der Nutzer jedoch die Warnfunktion eingerichtet, bleibt die Warnung aktiviert, bis der Nutzer die entsprechende Wartung bzw. Untersuchung als erfolgt bestätigt. Die vom Nutzer als erfolgt gemeldeten Wartungen und Untersuchungen werden in der Historie gespeichert. Es wird jeweils nur der nächste anstehende Fälligkeitstermin für Wartung und Hauptuntersuchung gemeldet, weiter in der Zukunft liegende Termine werden nicht gemeldet. Die Meldungen des Systems dienen der Information und entbinden den Nutzer nicht seiner Verpflichtung, die Einhaltung der Wartungsempfehlungen des Herstellers und der gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchungen sicherzustellen.


7. DATENSCHUTZERKLÄRUNG –  DATENSCHUTZ BEI ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Zweck der vorliegenden Datenschutzerklärung ist es, Sie in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und geltendem lokalen Datenschutzrecht, das die DSGVO ergänzt, über die Bedingungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die PEUGEOT Deutschland GmbH (nachfolgend bezeichnet als „Unternehmen“, „wir“ oder „uns“) zu informieren.

7.1 Datenerfassung aufgrund persönlicher Angaben
Über diese Website erheben und verarbeiten wir verschiedene Arten personenbezogener Daten. Dazu gehören:

  • Informationen, die Sie uns bei der Anmeldung, Registrierung und für die Nutzung unserer Dienstleistungen und unserer Website mitteilen, zum Beispiel Name, Geschlecht, Anschrift, E-Mail-Adresse, sonstige Kontaktdaten.
  • Informationen, die wir benötigen, wenn Sie uns ein Problem mit unserer Website melden

7.2 Verantwortlicher / Datenschutzbeauftragter

Verantwortliches Unternehmen für die Verarbeitung der erhobenen Daten ist die

PEUGEOT Deutschland GmbH
Edmund-Rumpler-Straße 4
D-51149 Köln
Geschäftsführer: Rasmus Reuter, Steffen Raschig

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie erreichen unter:
E-Mail: datenschutzap@peugeot.com

7.3 Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten / Rechtsgrundlagen

Daten (Pflichtangaben sind mit * markiert)

Zweck(e)

Rechtsgrundlage

1. Identifizierungs- und Kontaktdaten: Kontaktinformationen: Geschlecht, Anrede*, Vorname*, Nachname*, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse*

 

zur Bearbeitung/Erfüllung Ihrer Anfrage(n): Probefahrtanfrage, Angebotsanfrage, Serviceanfrage, Newsletterabonnement, allgemeine Anfragen

 

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 (1) a) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), sofern Sie Ihr Einverständnis erklären, und/oder auf Art. 6 (1) b) EU-DSGVO im Fall von Onlineanfragen.

Je nach Art Ihrer Anfrage können weitere Daten benötigt werden:

 

a) Informationen zum gewünschten Fahrzeug/zur Fahrzeugbewertung: Modell, Variante (Karosserievariante), Ausstattungsvariante, Motorisierung/Zubehör

zur Bearbeitung/Erfüllung Ihrer Probefahrtanfrage und Angebotsanfrage

 

 

b) Informationen zu Ihrem jetzigen Fahrzeug: Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN), amtliches Kennzeichen, Antriebsart, Erstzulassungsdatum, Kilometerstand, Datum/Uhrzeit der Fahrzeugabgabe, Datum/Uhrzeit der Fahrzeugabholung, Serviceart*, Ersatzwagen, gewünschter Kontaktweg

 

zur Bearbeitung/Erfüllung Ihrer Serviceanfrage

 

zur Bearbeitung/Erfüllung Ihrer Service- oder allgemeinen Anfrage

 

 

c) individuelle Kommentare, Anfrageart*

 

zur Bearbeitung/Erfüllung Ihrer Angebotsanfrage zu einem Gebrauchtwagen

 

 

d) Finanzierungsinformationen: Laufzeit/Datum, Anzahlung, Restkreditversicherung

 

e) bevorzugter PEUGEOT Partner

 

 

zur Bearbeitung/Erfüllung Ihrer Probefahrtanfrage, Angebotsanforderung (Neu- und Gebrauchtwagen) oder Serviceanfrage

 

 

 

 

2. Geschäftskundendaten – sofern zutreffend –

Firmenname*, Flottengröße, Flottenstruktur (Pkw oder Nutzfahrzeug), Verantwortungsbereich (Nutzer oder Entscheider), Information darüber, ob im Fuhrpark bereits PSA Fahrzeuge vorhanden sind

zur Bearbeitung/Erfüllung Ihrer allgemeinen Anfrage zu Kundendiensten, Finanzierungsdienstleistungen, PSA Produkten und unternehmerischen Belangen

 

 

 

 

3. Marketing-Opt-in-Daten – sofern zutreffend – Anrede*, Vorname*, Nachname*, E-Mail-Adresse*, Telefonnummer und damit in Verbindung stehende Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihren Anfragen übermittelt haben – siehe Daten in Abschnitt 1a) bis e) und ggf. Abschnitt 2

Kundenbetreuung/Kundenservice
(inkl. Live-Chat-Funktion):

beispielsweise Einladungen zu Veranstaltungen, Informationen über (technische) Updates für Ihr jetziges Fahrzeug/Wunschfahrzeug oder jegliche Serviceleistungen, Meldungen zu Wartung/Inspektion/Fälligkeit von Servicearbeiten und Pannenhilfe

 

Kundeninformation: Informationen zu Neu- und Gebrauchtwagen, Finanzierungs- und Leasingangeboten, Servicearbeiten, Inspektions- und Werkstattangeboten, Auslaufen eines Finanzierungs- oder Leasingvertrags, Qualitätsverbesserungsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug

 

Werbung: individuelle oder personalisierte Werbung für Angebote, Produkte und Dienstleistungen

 

Kundenzufriedenheitsbefragungen: Kontaktaufnahme nach Kauf/Servicearbeiten, z. B. zur Erhebung der Zufriedenheit mit dem Fahrzeug bzw. mit den vom PEUGEOT Partner erbrachten Leistungen

 

 

 

4. über Cookies gewonnene Informationen

Nähere Informationen finden Sie im Abschnitt 8 - DATENSCHUTZHINWEISE ZUR NUTZUNG UNSERER WEBSEITEN UND ONLINEANGEBOTE unten.

 

 

Bereitstellung der Website

Erfüllung der Website-Nutzungsvereinbarung (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. (b) DSGVO)

 

Verbesserung der Dienste und technische Wartung

Erfüllung der Website-Nutzungsvereinbarung (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. (b) DSGVO) und berechtigte Interessen (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. (f) DSGVO)

5. Kontaktinformationen:
Geschlecht, Anrede, Vorname, Nachname, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Daten eines Lebenslaufes, Bewerbungsunterlagen

Bewerbung für Arbeitsverhältnisse

 

Bewerbung als Vertragshändler oder Servicepartner

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 (1) die der EU- DSGVO

 

Die oben aufgelisteten und als Pflichtfeld gekennzeichneten Daten sind für die Bearbeitung/Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich. Sie sind daher zur Angabe dieser Daten verpflichtet. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

Die Aufbewahrungsfrist Ihrer personenbezogenen Daten, die von uns erhoben werden, kann auf der Grundlage des Zwecks der Datenverarbeitung gemäß den folgenden Kriterien bestimmt werden:

  • Die für einen bestimmten Zweck gespeicherten Daten werden so lange, wie es für den jeweiligen Zweck der Datenverarbeitung gemäß den obigen Angaben erforderlich ist, aufbewahrt (Laufzeit des Vertrags mit Ihnen, gesetzliche Anforderungen für die Dauer einer Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und PEUGEOT Deutschland).
  • Ihre personenbezogenen Daten werden dann in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen archiviert, wie es gemäß der für den jeweiligen Zweck geltenden Verjährungsfrist erforderlich ist.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden schließlich anonymisiert oder gelöscht.

 

Wir übermitteln Ihre Daten für die unten genannten Zwecke an folgende Empfänger:

Daten

Zweck(e)

Empfänger

1. Identifizierungs- und Kontaktdaten im Zusammenhang mit:

Informationen zum gewünschten Fahrzeug,

Informationen zu Ihrem jetzigen Fahrzeug,

individuellen Kommentaren,

Finanzierungsinformationen,

Ihrem bevorzugten PEUGEOT Partner

2. Geschäftskundendaten

 

3. Marketing-Opt-in-Daten, sofern zutreffend

zur Bearbeitung/Erfüllung von Kunden-/Interessentenanfragen, Kundenbetreuung/Kundenservice, Kundeninformation, Werbung, Kundenzufriedenheitsbefragungen

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an die jeweils beauftragten Dienstleister (IT-Serviceprovider, Markt- und Meinungsforschungsinstitute, Agenturen) für die Abwicklung der genannten Zwecke.

 

Sofern zutreffend und für die Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich bzw. von Ihrer Einwilligung erfasst, übermitteln wir Ihre Daten auch an den von Ihnen bevorzugten bzw. ausgewählten PEUGEOT Partner.

 

 

7.4 Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU
Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Empfänger übermitteln, die in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) ansässig sind. Die Übermittlung erfolgt dabei in Länder, die gemäß der EU Kommission über ein angemessenes Datenschutzniveau entsprechend des EWR-Standards verfügen, oder unter Anwendung der Standard Vertragsklauseln der EU-Kommission für Auftragsdatenverarbeiter.


7.5 Ihre Rechte und wie Sie sie ausüben
Sie haben als betroffene Person nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften ein Auskunftsrecht, ein Recht auf Berichtigung, ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, ein Widerspruchsrecht gegen die auf Art. 6 Abs. 1e) oder f) EU-DSGVO beruhende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben.

Bitte beachten Sie, dass Ihre oben genannten Rechte gesetzlich eingeschränkt sein können bzw. wir sie nur unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen erfüllen müssen.

Alle diese Rechte gelten im gemäß der anwendbaren Datenschutzverordnung gestatteten Umfang. Sie können diese Rechte mit einer E-Mail an folgende Adresse ausüben:
datenschutzap@peugeot.com

Sie können zudem nach Art. 77 EU-DSGVO eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Datenschutzbehörde einlegen. Hinweise zu der für Sie zuständigen Datenschutzbehörde finden Sie unter:
www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Hierfür wenden Sie sich bitte an: datenschutzap@peugeot.com oder senden Sie einen Brief an: PEUGEOT Deutschland GmbH –Datenschutz –, Edmund-Rumpler-Straße 4, D-51149 Köln. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht berührt.

 


8. DATENSCHUTZHINWEISE ZUR NUTZUNG UNSERER WEBSEITEN UND ONLINEANGEBOTE

 

8.1 Retargeting/ Remarketing
Wir verwenden Datenmanagementplattformen auf unserer Website; Retargeting- und Remarketing-Funktionen von diversen Drittanbietern. Wir verwenden hierbei Cookies von Drittanbietern, um sowohl die Customer Journey als auch einzelne Werbebanner auf den Group PSA Websites zu analysieren. (Mehr Informationen zu Cookies im Allgemeinen finden Sie hier.) Durch diese Technologie werden Internetnutzer, die Seiten des PSA-Konzerns besucht und sich für unseren Seiteninhalt interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf eigenen Websites und den Seiten anderer Netzwerke bspw. Seiten der Google Anwendungen erneut angesprochen. Sie ermöglichen ggf. auch das Erkennen von Navigationsproblemen und erleichtern so die Nutzung unserer Services. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies der jeweiligen Retargeting- bzw. Remarketing-Anbieter.

8.2 Automatische Datenerfassung
Bei Aufruf und Nutzung dieser Seite erfassen wir Zugriffsdaten (Datum und Uhrzeit des Besuches, die verwendete IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem sowie die besuchten Seiten und die Herkunftsseite), Gerätedaten, Standortdaten (Geodaten).

8.3 Google Analytics, Hotjar, Krux, Psyma

Google Analytics
Auf dieser Webseite wird die Software Google Analytics zur statistischen Auswertung der Seitenbesuche eingesetzt. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Hierbei wird Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form gespeichert. Im Auftrag von PEUGEOT Deutschland GmbH wird Google die gewonnenen Informationen dazu benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, Reports über die Webseitenaktivität zusammenzustellen und Dienstleistungen im Zusammenhang damit zu erbringen. Die im Rahmen von „Google Analytics“ von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Sie können unter dem Link http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ unter „Google“ auch direkt auf „Aus“ klicken.

Allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter www.google.de/analytics/learn/privacy.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizelp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen – sogenannte IP-Making – zu gewährleisten.


Hotjar
Unsere Seite nutzt darüber hinaus den Webanalysedienst Hotjar. Mit Hilfe von Analyseinformationen können wir unsere Website verbessern, sie benutzerfreundlicher machen und gewährleisten, dass alle vorgesehenen Dienste dieser Website ordnungsgemäß ausgeführt werden. Hotjar verwendet Cookies, um Informationen bezüglich des Nutzerverhaltens auf der Website zu sammeln.

Zu den in diesem Rahmen dokumentierten Informationen gehören: die Navigation durch und die Interaktion mit dem Inhalt unserer Website. Des Weiteren erhält Hotjar Informationen über die IP-Adresse des jeweiligen Geräts (gesammelt und gespeichert in einem anonymisierten Format), die Bildschirmgröße des Geräts, die Geräteart (Unique Device Identifiers) und Browser-Informationen, die geographische Lage (nur das jeweilige Land) und die bevorzugte Sprache, die auf der Website dargestellt wird, die verweisende Domain, die besuchten Seiten sowie Datum und Zeit des Seitenzugriffs.

Wenn Sie das Tracking durch Hotjar deaktivieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie unter dem Link https://www.hotjar.com/opt-out auf das Opt-Out-Symbol klicken.


Krux
PEUGEOT nutzt die Datenmanagement-Plattform Krux. Wir verwenden Cookies von Drittanbietern, um sowohl die Customer Journey als auch einzelne Werbebanner auf den Group PSA Websites zu analysieren. Diese Cookies werden durch uns oder durch unsere technischen Dienstleister übertragen, um die Besucherzahlen für die verschiedenen Inhalte und Bereiche unserer Website hinsichtlich Inhalt und Struktur zu messen, auszuwerten und besser zu organisieren. Sie ermöglichen ggf. auch das Erkennen von Navigationsproblemen und erleichtern so die Nutzung unserer Services. Diese Cookies generieren nur anonyme Statistiken und Besuchsvolumina ohne personenbezogene Informationen. Sie dienen auch zur Personalisierung unserer Homepage sowie anderer Webseiten und Werbebanner der Groupe PSA. Die Lebensdauer dieser Cookies zur Messung der Besucherzahlen beträgt nicht mehr als 90 Tage.

Wenn Sie nicht mehr wünschen, dass unsere Website Krux-Drittanbieter-Cookies sammelt, können Sie diese Cookies auf http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ deaktivieren, indem Sie in der Übersicht bei „Krux“ auf „Aus“ klicken.

Besuchen Sie http://www.youronlinechoices.com/, um mehr über verhaltensbezogene Online-Werbung und die Blockieroptionen anderer Organisationen zu erfahren, die Mitglied des Interactive Advertising Bureau (IAB) sind.


Psyma
Die Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung erfolgt ausschließlich zweckgebunden zur Durchführung des Geschäftszweckes Marktforschung. Persönliche Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Teilnehmer an Befragungen diese auf eigenen Wunsch mitteilen, z.B. zur Teilnahme an der Incentivierung. Zur Erfüllung der aufgeführten Zweckbestimmungen werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt: Teilnehmer an Befragungen (z.B. Adressdaten zum Zweck des Gewinnversands bzw. Qualitätssicherung)

Grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten von Psyma an PEUGEOT im Rahmen von Marktforschungsprojekten. Die in der Befragung angegebenen personenbezogenen Daten werden von Psyma nur zu statistischen Zwecken verarbeitet und genutzt. Die Umfrageergebnisse sind anonym und werden anonym verarbeitet. Die personenbezogenen Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung und einer gewissen Karenzfrist (z.B. für Rückfragen bei der Incentivierung) gelöscht. Im Regelfall ist dies die Gewinnausschüttung bzw. der Abschluss des Marktforschungsprojekts.


8.4 Weitere Trackingsysteme
Auf dieser Website werden Softwares zum Tracking des Nutzerverhaltens verwendet. Hierbei werden automatisch anonymisierte Daten mittels Cookies gesammelt, um das Nutzerverhalten zu erfassen und zu analysieren. Die hierbei angefertigten Statistiken werden ohne personenbezogene Informationen gespeichert und dienen unter anderem dazu, die Webseiten-Nutzung zu optimieren, personalisierten Seiteninhalt zu ermöglichen, andere Webseiten und Werbebanner der Group PSA individuell abzustimmen und der allgemeinen Auswertung des Nutzerverhaltens bereitzustellen.

Hierbei können folgende Zugriffsdaten erfasst werden:

  • IP-Adresse in anonymisierter Form gespeichert
  • Aktivitäten auf www.peugeot.de
  • Datum und Uhrzeit des Besuches
  • Browsertyp und Betriebssystem
  • die besuchten Seiten und die Herkunftsseite
  • Geodaten
  • anfragende Provider
  • Gerätedaten
  • Bevorzugte Sprache

Diese anonymen Daten werden mithilfe von Cookies von folgenden Tracking Softwares gesammelt. Der Speicherung Ihrer Daten durch die genannten Tracking Tools können Sie durch die genannten Links für die Opt-Out-Möglichkeiten (in Klammern) widersprechen:

  • Index Exchange (Anciennement Casale Media)
    (http://optout.networkadvertising.org/#!/)
  • AOL Advertising
    (http://optout.networkadvertising.org/#!/)

8.5 Datenschutzbeauftragter
Für etwaige Fragen, die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten betreffend, steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung, den Sie über folgende E-Mail-Adresse kontaktieren können:

E-Mail: datenschutzap@peugeot.com


9. HINWEIS GEMÄSS §36 VERBRAUCHERSTREITBEILEGUNGSGESETZ (VSBG) 

PEUGEOT DEUTSCHLAND GmbH wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.


Verbraucherinformation gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013:

Zur außergerichtlichen Streitbeilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) eingerichtet. Die Plattform finden Sie unter  ec.europa.eu/consumers/odr/main .