PLUG-IN HYBRIDFAHRZEUGE

Plug-In-Hybridmotoren-PEUGEOT

Ab Herbst 2019 sind die Hybridfahrzeuge PEUGEOT 3008 HYBRID und PEUGEOT 3008 HYBRID4 sowie die neue Limousine PEUGEOT 508 HYBRID und der neue Kombi PEUGEOT 508 SW HYBRID bestellbar.

Erfahren Sie bereits jetzt alles rund um unsere Plug-In Hybridfahrzeuge, die eine ganz neue Fahrweise bieten. Die Hybridfahrzeuge sind besonders vielseitig und auch für Langstrecken geeignet. Sie können im Handumdrehen zum vollelektrischen Antrieb wechseln und bis zu 50 km* lange Strecken in diesem Modus zurücklegen. Ob Limousine, Kombi oder SUV, unser Angebot an Plug-In Hybridfahrzeugen erfüllt all Ihre Bedürfnisse. Und bietet Ihnen dabei eine ideale Kombination aus innovativem Design, Umweltfreundlichkeit und Spitzentechnologien – ohne Kompromisse.

* Vorläufige Daten zur unverbindlichen Information und vorbehaltlich der abschließenden Homologation.

DIE VORTEILE EINES PLUG-IN HYBRIDFAHRZEUGS

Neuer-PEUGEOT-508SW-Hybrid

Genießen Sie mit den Plug-In Hybridfahrzeugen von PEUGEOT ganz neue Vorteile beim Fahren.

FAHRSPASS

Entdecken Sie dank des rein elektrischen Antriebs der Plug-In Hybridfahrzeuge von PEUGEOT ein ganz neues, aufregendes Fahrerlebnis:

  • ein geschmeidiges Fahrverhalten
  • eine deutliche Beschleunigung dank sofortigem Drehmoment
  • ein leiser Motor
  • weniger Vibrationen
  • absolute Bewegungsfreiheit: dank der Plug-In Motorisierung beträgt die Reichweite bis zu 50 km*

EINSPARUNGEN

Beim Kauf eines Plug-In Hybridfahrzeugs sparen Sie gleich mehrfach:

  • bis zu 40 % verringerter Verbrauch*
  • Verwendung des Elektro-Modus
  • geringere Wartungskosten

 

PRAKTISCH & VERNETZT

Die Plug-In Hybridfahrzeuge von PEUGEOT machen Ihnen dank zahlreicher Vorteile das Leben einfacher:

  • schneller und intuitiver Ladevorgang
  • Bildschirme an Bord, die in Echtzeit Informationen über Ihr Fahrverhalten anzeigen
  • die MyPeugeot App für eine Remote-Verwaltung bestimmter Funktionen
  • Bewegungsfreiheit: Sie können auch große Entfernungen zurücklegen und genießen ein neues Fahrgefühl.

PEUGEOT 508 HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40 nach WLTP (bis zu 50 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

PEUGEOT 508 SW HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40 nach WLTP (bis zu 50 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

PEUGEOT 3008 HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40 nach WLTP (bis zu 50 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

PEUGEOT 3008 HYBRID4 mit 1.6 l PureTech 200, 147 kW (200 PS) und zwei Elektromotoren mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 50 nach WLTP (bis zu 60 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 1,6 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

* Die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt (vorläufige Daten zur unverbindlichen Information und vorbehaltlich der abschließenden Homologation).  Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. So ergibt sich meist auch eine niedrigere Reichweite. Die angegebenen Reichweiten stellen einen Durchschnittswert der Modellreihe dar. Die Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSERE PLUG-IN HYBRIDMODELLE

PEUGEOT-SUV-3008-HYBRID4

DER COMPACT-SUV
ALS HYBRID4 UND HYBRID

Entdecken Sie die Plug-In Hybridfahrzeuge des Compact-SUV PEUGEOT 3008 als HYBRID4 mit Allradantrieb und HYBRID mit Frontantrieb. Dank ihrer Modularität im Innenraum passen sich die beiden Plug-In Hybridfahrzeuge ganz Ihren Vorlieben an. So sind Sie die idealen Fahrzeuge für jede noch so spontane Idee. Machen Sie sich dank der Auswahl zwischen Frontantrieb und Allradantrieb unabhängig von den Straßenverhältnissen und genießen Sie die maximale Kontrolle Ihres Fahrzeugs.

NEUER-PEUGEOT-508-Hybrid

DER NEUE PEUGEOT 508 SW HYBRID, DER SPORTLICHE KOMBI

Entdecken Sie den dynamischen Kombi unter den PEUGEOT Plug-In Hybridfahrzeugen. Mit seinem sportlichen Design, seinem großzügigen Komfort und seiner beeindruckenden Geräumigkeit ist der PEUGEOT 508 SW HYBRID in jeder Situation der perfekte Begleiter. Nutzen Sie sein großes Kofferraumvolumen für Reisen und genießen Sie seinen rein elektrischen Antrieb.

Der-Neue-PEUGEOT-508-SW-Hybrid

DER NEUE PEUGEOT 508 HYBRID, DIE COUPÉ-LIMOUSINE

Entdecken Sie die Coupé-Limousine unter den PEUGEOT Plug-In Hybridfahrzeugen. Durch ihren sportlichen Look ist die neue Limousine 508 HYBRID der perfekte Partner für Ihre alltäglichen Fahrten. Nutzen Sie bei Ihren Fahrten durch die Stadt den rein elektrischen Antrieb und wechseln Sie auf Langstrecken zum Verbrennungsmotor.

DIE PLUG-IN HYBRIDMOTOREN

Effizienz und Technologie

PEUGEOT-Hybrid-Lithium-iOn-Batterie

LITHIUM-IONEN-BATTERIE

Die PEUGEOT Plug-In Hybridfahrzeuge sind mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet, die im Kaufpreis inbegriffen ist. Im 100 % elektrischen Modus können dank ihrer Leistung bis zu 50 km nach WLTP mit dem Hybridfahrzeug zurückgelegt werden*. Die Hochspannungsbatterie befindet sich unter den Rücksitzen. 

Die Plug-In Hybridfahrzeuge verfügen über die „e-SAVE“-Funktion. Mit dieser Funktion kann der Fahrer einen Teil oder die gesamte elektrische Reichweite für bestimmte Streckenabschnitte aufbewahren – beispielsweise für spezielle, ausgewiesene Umweltzonen**

PEUGEOT-Plug-in-Hybrid-Motor

DIE HYBRIDMOTOREN

Ein aufladbares Hybridfahrzeug, auch Plug-In Hybrid genannt, vereint einen Verbrennungsmotor mit einem oder sogar zwei Elektromotoren***.

Die Plug-In Hybridfahrzeuge von PEUGEOT sind mit dem neuen elektrischen 8-Stufen-Automatikgetriebe ausgestattet, dem e-EAT8.

Der Compact-SUV PEUGEOT 3008 ist zudem mit Allradantrieb verfügbar.

PEUGEOT 508 HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40 nach WLTP (bis zu 50 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

PEUGEOT 508 SW HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40 nach WLTP (bis zu 50 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

PEUGEOT 3008 HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40 nach WLTP (bis zu 50 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

PEUGEOT 3008 HYBRID4 mit 1.6 l PureTech 200, 147 kW (200 PS) und zwei Elektromotoren mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 50 nach WLTP (bis zu 60 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 1,6 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

* Die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt (vorläufige Daten zur unverbindlichen Information und vorbehaltlich der abschließenden Homologation).  Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. So ergibt sich meist auch eine niedrigere Reichweite. Die angegebenen Reichweiten stellen einen Durchschnittswert der Modellreihe dar. Die Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren.

** Mit der Reserve können noch 10 Kilometer, 20 Kilometer oder die vollständige Ladekapazität gefahren werden.

*** Beim Compact-SUV PEUGEOT 3008 HYBRID4.

FAHRMODI

Entdecken Sie zwei ganz unterschiedliche Fahrerlebnisse: mit Elektro- und mit Verbrennungsmotor. Die Plug-In Hybridfahrzeuge PEUGEOT 3008 HYBRID und HYBRID4 sowie PEUGEOT 508 HYBRID und PEUGEOT 508 SW HYBRID bieten bis zu vier exklusive Fahrmodi, um Ihre unterschiedlichen Bedürfnisse bestmöglich zu erfüllen. Die Rückgewinnung der Brems- und Verzögerungsenergie steht bei allen Fahrmodi zur Verfügung*.

* Durchschnittlich 90 % der Bremsenergie wird an die Batterie zurückgeliefert.

PEUGEOT-SUV-3008-HYBRID4-Elektromodus

ELECTRIC-MODUS

Dies ist der Standardmodus der Plug-In Hybridfahrzeuge* von PEUGEOT. Im ELECTRIC-Modus fahren Sie mit rein elektrischem Antrieb. Nutzen Sie alle Vorteile des elektrischen Antriebs wie z. B. leises und umweltfreundliches Fahren ohne CO2-Ausstoß.

* Beim Starten des Fahrzeugs bei aufgeladener Batterie.

PEUGEOT-SUV-3008-HYBRID4-Hybridmodus

HYBRID-MODUS

Der HYBRID-Modus ermöglicht Ihnen, wechselweise den Elektromotor und dann wieder den Verbrennungsmotor zu nutzen – je nach gewähltem Fahrstil und jeweiligem Straßentyp. Bei diesem Fahrmodus überlassen Sie die Auswahl des Fahrmodus im Wesentlichen dem Fahrzeug. So können Sie die Vorteile des Elektromotors und des Verbrennungsmotors bei optimalem Verbrauch der Elektroenergie nutzen.

PEUGEOT-SUV-3008-HYBRID4-Sportmodus

SPORT-MODUS

In diesem Modus nutzen Sie die maximale Leistung des Motordrehmoments der Plug-In Hybridfahrzeuge. Im SPORT-Modus werden die beiden Motoren so kombiniert, dass Sie das Beste aus Ihrem Plug-In Hybridfahrzeug herausholen. Beim Compact-SUV PEUGEOT 3008 HYBRID4 kann die maximale Gesamtleistung bis zu 220 kW (300 PS) betragen*.

* Vorläufige Daten zur unverbindlichen Information und vorbehaltlich der abschließenden Homologation.

PEUGEOT-SUV-3008-HYBRID4-Komfortmodus

KOMFORT-MODUS

Der KOMFORT-Modus* kombiniert den HYBRID-Modus mit den Vorteilen der adaptiven Fahrwerksregelung. Die adaptive Fahrwerksregelung** sorgt für eine bessere Bodenhaftung und sorgt folglich für eine gute Straßenlage. So genießen Sie ein besonders komfortables Fahrgefühl.

* Nur für PEUGEOT 508 HYBRID und PEUGEOT 508 SW HYBRID. Beide Modelle sind ab Herbst 2019 bestellbar.

** Active Suspension Control. Je nach Version ab Herbst 2019 bestellbar.

ELECTRIC-MODUS
HYBRID-MODUS
SPORT-MODUS
KOMFORT-MODUS

DIE PLUG-IN HYBRIDTECHNOLOGIE

DIE RÜCKGEWINNUNG DER BREMSENERGIE

Durch die Motorbremse können Sie die Brems- und Verzögerungsenergie bei den PEUGEOT Plug-In Hybridfahrzeugen zurückgewinnen. Dank der Rückgewinnung der Bremsenergie wird die Batterie Ihres Hybridfahrzeugs teilweise aufgeladen, wodurch sich die Reichweite Ihres Fahrzeugs erhöht.

CO2-EMISSIONEN

Der Plug-In Hybridmotor ermöglicht die Verringerung der CO2-Emissionen auf einen Wert von unter 49 g/km nach WLTP*. Im vollelektrischen Modus entstehen keine CO2-Emissionen beim Antrieb.

VERBRAUCH

Dank des Elektromodus werden 40 % weniger Kraftstoff benötigt*.

 

PEUGEOT 508 HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40 nach WLTP (bis zu 50 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

PEUGEOT 508 SW HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40 nach WLTP (bis zu 50 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

PEUGEOT 3008 HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40 nach WLTP (bis zu 50 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

PEUGEOT 3008 HYBRID4 mit 1.6 l PureTech 200, 147 kW (200 PS) und zwei Elektromotoren mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 50 nach WLTP (bis zu 60 nach NEFZ)*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 1,6 nach WLTP*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49 nach WLTP*.

* Die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt (vorläufige Daten zur unverbindlichen Information und vorbehaltlich der abschließenden Homologation).  Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. So ergibt sich meist auch eine niedrigere Reichweite. Die angegebenen Reichweiten stellen einen Durchschnittswert der Modellreihe dar. Die Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren.

WIE WIRD EIN HYBRIDFAHRZEUG AUFGELADEN?

Neuer-PEUGEOT-508-Hybrid-Ladestation-Front

Die Plug-In Hybridfahrzeuge von PEUGEOT wurden so konzipiert, dass sie einfach und praktisch aufgeladen werden können. Die Ladeklappe befindet sich auf dem hinteren linken Kotflügel des Fahrzeugs*. Nach dem Aufladen lassen sich die Ladekabel in einem eigenen Fach unter dem Kofferraumboden verstauen.

Sobald Ladekabel Ihres Plug-In Hybridfahrzeugs angeschlossen ist, wird der Ladezustand farblich angezeigt. Die Ladezeit des Fahrzeugs variiert je nach Leistung der Steckdose und Ladestation sowie des On-Board-Chargers**.

* Die Tankklappe für den Verbrennungsmotor befindet sich genau gegenüber auf der rechten Fahrzeugseite.

** Die Leistung des On-Board-Charger beträgt serienmäßig 3,7 kW und optional 7,4 kW.

AUFLADEN ZU HAUSE ODER AM ARBEITSPLATZ

Laden Sie Ihr Plug-In Hybridfahrzeug ganz einfach zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz auf.

  • Sie können Ihr Plug-In Hybridfahrzeug an einer haushaltsüblichen Steckdose (8A, 230V) aufladen. Das volle Aufladen der Batterie dauert 7 Stunden.
  • Sie können die Batterie Ihres Plug-In Hybridfahrzeugs auch an einer verstärkten Steckdose des Typs Green’up® (14A, 230V) in ca. 4 Stunden aufladen.
  • Oder Sie wählen eine Wall-Box. Dies ist eine an der Wand befestigte Box zum Aufladen Ihres Fahrzeugs*. Das Aufladen per Wall-Box bietet eine höhere Ladeleistung und verkürzt folglich die Ladedauer. Mit einem optionalen On-Board-Charger** lässt sich die Ladezeit so auf weniger als 3 Stunden reduzieren.

AUFLADEN AN ÖFFENTLICHEN LADESTATIONEN

Sie können Ihr Hybridfahrzeug auch an einer öffentlichen Ladestation laden. Nutzen Sie hierfür das große Netz an öffentlichen Ladestationen, das derzeit verstärkt ausgebaut wird. Aktuell gibt es über 105.000 Ladestationen in ganz Europa.

Sie können öffentliche Ladestationen mit dem Navigationssystem Ihres Fahrzeugs lokalisieren. Mit dem Charging Pass der Free2Move Services***, erhalten Sie Zugang zum großen Netzwerk an öffentlichen Ladestationen in ganz Europa.

* Eine Box an der Wand, die Ihr Auto auflädt. Sie können es auch an einem Pfeiler befestigen, wenn Sie möchten, dass es sich außerhalb befindet. Informieren Sie sich über die Installation einer Wallbox gerne bei Ihrem PEUGEOT Händler.

** On-Board-Charger mit einer Leistung von 7,4 kW und Typ-3-Kabel als Option.

*** Ein zahlungspflichtiger Pass, der in Zusammenarbeit mit Free2Move entwickelt wurde.

TIPPS FÜR EINE UMWELTFREUNDLICHE FAHRWEISE

Neuer-PEUGEOT-508-Hybrid-Heck

FLÜSSIGES FAHRVERHALTEN

Optimieren Sie Ihr Fahrverhalten und vermeiden Sie ruckartiges Schalten sowie starkes und häufiges Beschleunigen und Bremsen. So verbrauchen Sie weniger Energie. Fahren Sie auf der Autobahn so langsam wie möglich, da hohe Geschwindigkeiten die Reichweite Ihres Hybridfahrzeugs schnell verringern.

Neuer-PEUGEOT-508-Hybrid-Bremsmodus

ENERGIERÜCKGEWINNUNG

Die Funktion "BRAKE" ermöglicht eine Verzögerung des Fahrzeugs ganz ohne Berührung des Bremspedals. Man bewegt stattdessen einfach nur den Schalthebel nach hinten. Diese Funktion dient außerdem als Motorbremse und ermöglicht das Aufladen der Batterie.

Die Funktion "BRAKE" kann unabhängig vom ausgewählten Fahrmodus über den Schalthebel ausgewählt werden.

 

Neuer-PEUGEOT-508-SW-Hybrid-Pre-Conditioning

VORKLIMATISIERUNG

Während Sie Ihr Hybridfahrzeug laden, können Sie es auch gleichzeitig vorklimatisieren. So sparen Sie beim anschließenden Fahren die Energie, die Sie für das Aufwärmen oder Herunterkühlen benötigt hätten. Durch das Aufwärmen oder Herunterkühlen des Fahrzeugs während des Ladevorgangs wird seine Reichweite nicht beeinträchtigt.

PEUGEOT-SUV-3008-HYBRID4-Interieur

REIFEN

Unabhängig von der Motorisierung Ihres Fahrzeugs sollten Sie stets an die Reifen Ihres Fahrzeugs denken. Bei den Plug-In Hybridfahrzeugen sind die Reifen nicht nur für die Sicherheit wichtig, sondern senken auch den Energieverbrauch. Ungeeignete oder falsch befüllte Reifen können den Energieverbrauch erhöhen.

FAHRVERHALTEN
ENERGIERÜCKGEWINNUNG
VORKLIMATISIERUNG
REIFEN

EIN HYBRIDFAHRZEUG KAUFEN ODER LEASEN?

PEUGEOT bietet Ihnen mit dem klassischen Neuwagen Leasing, der klassischen Neuwagen Finanzierung und der 3-Wege-Finanzierung verschiedene Alternativen. Finden Sie die passende Finanzierungs- oder Leasingmöglichkeit und steigen Sie direkt in Ihr neues Hybridfahrzeug ein.

LEASING

/image/39/9/peugeot-e-legend-1809heme440.517649.27.549399.jpg

LEASING MIT KAUFOPTION

/image/40/0/peugeot-508-2018-423-fr.517651.27.549400.jpg

FINANZIERUNG

/image/40/1/peugeot-308gti-2017-407-fr.517653.27.549401.jpg

LEASING EINES HYBRIDFAHRZEUGS

Egal ob Kilometer- oder Restwertleasing, beim Leasing bleiben die monatlichen Raten besonders niedrig, und Sie geben Ihr Elektroauto nach Ende der Laufzeit einfach zurück.

Beim Kilometerleasing zahlen Sie für die tatsächlich gefahrenen Kilometer und vereinbaren bei Vertragsabschluss eine bestimmte Gesamtfahrleistung. Bei Vertragsende werden die vereinbarten und die tatsächlich gefahrenen Kilometer miteinander abgeglichen.

Das Restwertleasing ist die perfekte Alternative zum Kilometerleasing, wenn Sie sich bei Vertragsabschluss nicht auf eine Gesamtfahrleistung festlegen möchten. Der vorauskalkulierte Restwert wird bei Vertragsabschluss bekannt gegeben. Bei Vertragsende werden der vereinbarte und tatsächliche Restwert miteinander abgeglichen.

HYBRIDFAHRZEUG LEASING MIT KAUFOPTION

Bei der 3-Wege-Finanzierung haben Sie die Wahl und entscheiden erst am Ende der Laufzeit, ob Sie in einen neuen PEUGEOT umsteigen oder Ihr geleastes Hybridfahrzeug behalten möchten. In diesem Fall können Sie bequem eine Anschlussfinanzierung wählen oder aber die Schlussrate komplett begleichen.

FINANZIERUNG EINES HYBRIDFAHRZEUGS

Mit der klassischen Finanzierung erfüllen Sie sich Ihren Wunsch vom eigenen Hybridfahrzeug sofort und ganz bequem. Dank einer flexiblen Finanzierungsdauer von bis zu 7 Jahren lässt sich die monatliche Rate gezielt an Ihre finanzielle Situation anpassen. Und am Ende der Laufzeit gehört das Auto dann Ihnen.

PEUGEOT SERVICES

PEUGEOT-Kunde

MYPEUGEOT APP

Mit der MyPEUGEOT App können Sie jederzeit und überall folgende Informationen abfragen*:

  • Ladezustand des Fahrzeugs
  • Verbrauchsstatistik Ihrer Fahrten
  • Empfehlungen für umweltfreundliches Fahren, z. B. Ladetipps und Informationen zu Energieverbrauch

Zudem können Sie bestimmte Fahrzeugfunktionen direkt über die MyPEUGEOT App steuern:

  • Aktivieren, Anhalten und Planen des Ladevorgangs
  • Regulieren der Innenraumtemperatur: Durch das Programmieren der Heizung oder Klimaanlage kann der Innenraum auf eine bestimmte Temperatur erwärmt werden. Dadurch wird die Reichweite erhöht, da die Batterie schneller ihre gewünschte Betriebstemperatur erreicht.

FREE2MOVE SERVICES

Über Free2Move Services** erhält der Kunde einen Ladepass***, der ihm in Europa den Zugang zu einem Netzwerk von mehr als 105.000 Ladestationen ermöglicht. Der Kunde erhält Informationen zu den Stationen wie Entfernung, Ladegeschwindigkeit und Preis. Das Navigationssystem führt ihn zu der ausgewählten Station.

Easy-Mobility stellt die Mobilität des Kunden jederzeit sicher: Die Applikation Trip Planner, erhältlich über Free2Move Services, zeigt dem Fahrer die beste Route an. Trip Planner berücksichtigt die verbleibende Reichweite und die Ladestationen auf der Strecke*.

* Vorbehaltlich des Zugangs zum Mobilfunknetz.

** Dienste voraussichtlich ab Ende 2019 verfügbar.

*** Ein zahlungspflichtiger Pass, der in Zusammenarbeit mit Free2Move entwickelt wurde

PLUG-IN HYBRIDFAHRZEUGE FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

PEUGEOT-Geschaeftskunden

Ob Selbständige, Freiberufler, Geschäftsführer, Fuhrparkmanager oder Fahrer von Firmenwagen. Entdecken Sie jetzt unsere Plug-In Hybridfahrzeuge sowie die speziellen Services und Angebote für Geschäftskunden.

HÄUFIGE FRAGEN ZU HYBRIDFAHRZEUGEN

Plug-In Hybridfahrzeug oder Elektroauto?

Was passt besser zu mir? Ein Plug-In Hybridfahrzeug ist nicht besser oder schlechter als ein Elektroauto. Um herauszufinden, welches der beiden emissionsarmen Fahrzeuge besser zu Ihnen passt, empfiehlt es sich, Ihre Fahrgewohnheiten und Ihre Bedürfnisse zu analysieren.Wenn Sie täglich nur in der Stadt unterwegs sind, empfiehlt sich ein Elektroauto. Wenn Sie jedoch regelmäßig Langstrecken zurücklegen, sollten Sie sich für ein Hybridfahrzeug entscheiden. Plug-In Hybridfahrzeuge bieten die Möglichkeit, zwischen vollelektrischem Fahren und der Nutzung des Verbrennungsmotors zu wechseln.

Wie funktioniert ein Plug-In Hybridfahrzeug?

Ein Plug-In Hybridfahrzeug von PEUGEOT vereint in einem Fahrzeug die Vorteile eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor mit denen eines Elektroautos. Ein Hybridfahrzeug besitzt zwei Antriebsarten: einen Verbrennungsmotor und einen oder zwei Elektromotoren* mit externem Ladeanschluss. Der Unterschied zwischen einem Hybridfahrzeug und einem Plug-In Hybridfahrzeug liegt darin, dass man Plug-In Hybridfahrzeuge an eine Lademöglichkeit anschließen kann, um die Batterie wieder aufzuladen. Im Vergleich zu den nicht aufladbaren Modellen, die nur eine Reichweite von 2 bis 3 Kilometern im vollelektrischen Modus haben, können mit unseren Plug-In Hybridfahrzeugen Strecken bis 50 km** im vollelektrischen Modus zurückgelegt werden. Ein Plug-In Hybridfahrzeug bietet die Möglichkeit, zwischen dem ELECTRIC-Modus, dem HYBRID-Modus und dem Verbrennungsmotor zu wechseln. Sie können Ihren Fahrmodus an die Straßengegebenheiten anpassen.

* Beim Compact-SUV PEUGEOT 3008 HYBRID4.
** Vorläufige Daten zur unverbindlichen Information und vorbehaltlich der abschließenden Homologation.

Haben Plug-In Hybridfahrzeuge einen geringeren CO2-Ausstoß als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor?

Durch seine Batterie kann ein Plug-In Hybridfahrzeug im elektrischen Modus einige Dutzend Kilometer zurücklegen, ohne dabei CO2 auszustoßen. Um den CO2-Ausstoß so gering wie möglich zu halten, empfiehlt es sich, im täglichen Stadtverkehr den vollelektrischen Modus zu nutzen. Um sicherzustellen, dass der Elektromotor betriebsbereit ist, muss die Batterie eines Plug-In Hybridfahrzeugs regelmäßig aufgeladen werden.

Bei Fahrten im HYBRID-Modus genügt es, einige Empfehlungen für ein umweltfreundliches Fahren zu berücksichtigen, um die Reichweite Ihres Fahrzeugs im elektrischen Modus zu optimieren und folglich den CO2-Ausstoß zu verringern.

Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP*:

PEUGEOT 508 HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49*.

PEUGEOT 508 SW HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49*.

PEUGEOT 3008 HYBRID mit 1.6 l PureTech 180, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 40*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 2,2*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49*.

PEUGEOT 3008 HYBRID4 mit 1.6 l PureTech 200, 147 kW (200 PS) und zwei Elektromotoren mit 80 kW (109 PS): Reichweite in km: bis zu 50*; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 1,6*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 49*.

 * Die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt (vorläufige Daten zur unverbindlichen Information und vorbehaltlich der abschließenden Homologation). Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen die Kraftstoff- bzw. Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. So ergibt sich meist auch eine niedrigere Reichweite. Die angegebenen Reichweiten stellen einen Durchschnittswert der Modellreihe dar.

Die Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner, um die individuellen Verbrauchswerte und CO2-Emissionen für Ihr Fahrzeug zu erfahren.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.