PEUGEOT Technologie und Innovationen

Willkommen in der vernetzten Welt. Entdecken Sie die Funktionen und Anwendungen von PEUGEOT Connect, die sich perfekt in Ihr Fahrerlebnis integrieren und es noch angenehmer gestalten.

PEUGEOT CONNECT SOS

/image/35/6/peugeot_508_2014_162_fr-1920.36356.jpg

Mit PEUGEOT sind Sie immer auf der sicheren Seite. Über eine Million PEUGEOT Modelle sind bereits mit PEUGEOT Connect SOS1, unserem Service für Notruf und Standortbestimmung, ausgestattet. PEUGEOT Connect SOS steht täglich rund um die Uhr2 und ohne zusätzliches Abonnement zur Verfügung. Bei Unfällen, Unwohlsein, tätlichen Angriffen oder anderen gefährlichen Situationen, die ein schnelles Eingreifen erfordern, können damit die entsprechenden Rettungskräfte alarmiert werden. PEUGEOT Connect SOS bietet zwei unterschiedliche Funktionsweisen:

Automatisch: Beim Auslösen der Airbags oder der pyrotechnischen Gurtstraffer löst das Fahrzeug selbsttätig einen Notruf aus. Sofort wird Ihr Standort bestimmt. Ein Callcenter-Mitarbeiter von PEUGEOT Connect SOS nimmt mit Ihnen Kontakt in Ihrer Muttersprache3 auf und alarmiert umgehend die zuständigen Rettungskräfte.
Manuell: Wenn Sie Zeuge oder Opfer einer kritischen Situation, zum Beispiel eines Unfalls, Unwohlseins oder tätlicher Angriffe – werden, die bei Ihnen, Ihren Fahrgästen oder Dritten möglicherweise zu ernsten körperlichen Verletzungen führt, können Sie den manuellen Notruf durch Drücken der SOS-Taste an der Armaturentafel Ihres Fahrzeugs auslösen. Sie werden dann direkt mit dem PEUGEOT Connect SOS Callcenter verbunden.

PEUGEOT CONNECT ASSISTANCE

/image/67/8/508rxh_1407pc205.35678.jpg

PEUGEOT Connect Assistance4 ist ein GPS-Assistenzsystem, das Fahrzeuginformationen abrufen kann. Es wurde entwickelt, um Ihnen bei Bedarf schnellstmöglich Unterstützung zukommen zu lassen. Im Fall einer Panne mit Ihrem PEUGEOT müssen Sie lediglich die Löwentaste auf Ihrer Armaturentafel drücken und schon werden Sie mit der 24-Stunden-Assistenzzentrale von PEUGEOT verbunden.

Dadurch hat Ihr Ansprechpartner Zugriff auf alle Informationen zu Ihrem Fahrzeug. Er kann eine erste technische Fernkontrolle vornehmen und schnell den entsprechenden Pannendienst in Ihrer Nähe informieren und zu Ihnen schicken.5

/image/67/9/stage-1.35679.jpg
/image/68/0/stage-2.35680.jpg
/image/68/1/stage-3.35681.jpg

Mit Link MyPEUGEOT genießen Sie noch größeren Komfort und profitieren sogar noch nach dem Verlassen Ihres Fahrzeugs von praktischen und bequemen Vorteilen. Mit Mein Fahrzeug orten6 finden Sie leichter zu Ihrem Parkplatz zurück. Die Funktion Navigation fortsetzen7 führt Sie auch zu Fuß sicher ans Ziel. Mit Hilfe von Fahrstatistiken sparen Sie Geld, indem Sie Fahrtkosten miteinander vergleichen. Mit der Servicetermin-Erinnerungsfunktion8 erhalten Sie den guten Zustand Ihres Fahrzeugs und auch den Restwert, sollten Sie Ihren PEUGEOT einmal verkaufen wollen.

Link MyPEUGEOT kommuniziert über Bluetooth® mit dem Touchscreen des PEUGEOT 208 und 2008 sowie der neuen Modelle 308 und 508 und übermittelt die jeweiligen Fahrzeugdaten beim Ausschalten der Zündung.9 Link MyPEUGEOT ist erhältlich für Smartphones mit den Betriebssystem iOS 6 oder höher beziehungsweise Android 2.3 oder höher. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte in der Rubrik „Kontaktieren Sie uns“ an unseren Kundenservice. Erhältlich für die Modelle PEUGEOT 208, 2008, neuer 308 und neuer 508 mit Touchscreen.


1Verfügbarkeit je nach Land; kostenlos für alle Fahrzeuge mit einer lokalisierten Kommunikationseinheit, unter Vorbehalt der Zustimmung zu den allgemeinen Bedingungen des Service bei der Bestellung
2Gemäß den beim Händler vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen für den Service und unter Vorbehalt der dafür notwendigen technologischen und technischen Rahmenbedingungen, insbesondere hinsichtlich der Verfügbarkeit des Mobilfunknetzes. Der Service PEUGEOT Connect SOS ist derzeit in folgenden Ländern verfügbar: Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien, Belgien und Luxemburg, Niederlande, Portugal, Österreich, Schweiz, Polen und Dänemark. In den anderen europäischen Ländern ist nach wie vor der Notruf an Hilfs- und Rettungsdienste des Landes in der Landessprache ohne Standortlokalisierung möglich.
3Je nach dem geografisch abgedeckten Bereich von PEUGEOT Connect SOS und der offiziellen vom Fahrzeugbesitzer gewählten nationalen Sprache
4PEUGEOT Connect Assistance ist ohne Abonnement oder zusätzliche Gebühren bei allen Fahrzeugen verfügbar, die mit PEUGEOT Connect oder folgenden Bordnavigationssystemen ausgestattet sind: WIP Com oder WIP Com 3D.
5Gemäß den beim Händler vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen für den Service und unter Vorbehalt der dafür notwendigen technologischen und technischen Rahmenbedingungen, insbesondere hinsichtlich der Verfügbarkeit des Mobilfunknetzes. Der Service PEUGEOT Connect Assistance ist derzeit in folgenden Ländern verfügbar: Frankreich, Italien, Spanien, Belgien und Luxemburg, Niederlande, Portugal, Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien. In den anderen europäischen Ländern ist eine Verbindung ohne Standortbestimmung möglich.
6Erfordert eine Navigationsanwendung auf dem Smartphone und eine Internetverbindung. Die Funktion „Mein Fahrzeug orten“ kann sich auf den Verbrauch Ihres Datenguthabens auswirken. Je nach Mobilfunkvertrag fallen zusätzliche Gebühren an. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter.
7Für Fahrzeuge mit Touchscreen und der Navigationsoption. Erfordert außerdem eine auf dem Smartphone installierte Navigations-App und eine Internetverbindung. Die Funktion „Routenführung fortsetzen“ kann sich auf den Verbrauch Ihres Datenguthabens auswirken. Je nach Mobilfunkvertrag fallen zusätzliche Gebühren an. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter.
8Diese Erinnerungen und Warnmeldungen ersetzen weder den Inhalt des Fahrzeugwartungshefts oder der Betriebsanleitung noch machen sie ihre Beachtung überflüssig.
9Beim ersten Anlassen wird die in Ihrem Kraftfahrzeugschein eingetragene Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) abgefragt, um eine sichere Verbindung zwischen dem Smartphone und dem 208, dem 2008, dem neuen 308 bzw. dem neuen 508 einzurichten. Der Aufbau der Verbindung sollte möglichst bei Stillstand des Fahrzeugs stattfinden.