PEUGEOT Achtgang-Automatikgetriebe EAT8

PEUGEOT-Eat(-Automatik-Getriebe

PEUGEOT führt ein ganz neues Achtgang-Automatikgetriebe EAT8 ein. Es wird nach und nach für Fahrzeuge mit BlueHDi-Dieselmotoren und PureTech-Benzinmotoren erhältlich sein. Der neue PEUGEOT 308 GT ist das erste Modell, das mit diesem neuen Getriebe ausgestattet ist.

PEUGEOT 308 GT 2.0 BlueHDi FAP EAT8 STOP & START 130 kW: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 4,4*; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 116*.

* Die angegebenen Werte wurden nach der neu eingeführten Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure (WLTP) und nach dem Real Driving Emission (RDE)-Verfahren im praktischen Fahrbetrieb ermittelt. Bei den Angaben handelt es sich um WLTP-Messwerte, die zur Gewährung der Vergleichbarkeit gemäß dem ursprünglichen NEFZ ausgewiesen werden. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

EFFIZIENZ UND KOMFORT

/image/31/3/peugeot-308-2017-057-fr.292313.jpg

Verglichen mit dem Sechsgang-Automatikgetriebe kann das neue Achtgang-Automatikgetriebe EAT8 den Kraftstoffverbrauch um bis zu 7 % senken. Ermöglicht wurde dies durch das Zusammenspiel folgender Faktoren:

  •  verbesserte Kraftstoffnutzung dank Aktivierung der STOP & START-Automatik ab 20 km/h 
  • Einführung eines speziellen ECO Modus mit Freilauf (von 20 bis 130 km/h)
  •  Leichtere und kompaktere Bauweise


Aufgrund der extrem geschmeidigen Gangwechsel, die durch die Einführung von acht Gängen und einer optimierten Drehmomentabstimmung zwischen Motor und Getriebe ermöglicht wurden, bietet das neue Achtgang-Automatikgetriebe EAT8 einen Fahrkomfort, der bisher nur in der Premiumklasse zu finden war. Die acht Schaltstufen machen den Wechsel zwischen den einzelnen Gängen absolut ruckelfrei. Und auch das Anfahren oder Parkmanöver werden dadurch jetzt besonders komfortabel.

INTUITION UND ERGONOMIE

/image/31/2/peugeot-308-0905prod-301.292312.jpg

Dank der ergonomisch designten elektronischen Kontrolle lässt sich das neue Shift and Park by Wire Automatikgetriebe besonders einfach und intuitiv bedienen.

Die Wippen am Lenkrad ermöglichen es, manuell zu schalten, ohne auf die Funktionen eines Automatikgetriebes verzichten zu müssen.

Aus Sicherheitsgründen wird die Park-Funktion automatisch aktiviert, sobald der Motor ausgeschaltet ist.

Sind die Assistenzsysteme Park Assist oder Geschwindigkeitsregler mit Stopp-Funktion aktiviert, erkennt das Fahrzeug automatisch die Fahrtrichtung – der Fahrer muss nicht eingreifen.

PEUGEOT 308 blau sportliches Auto

Erfahren Sie mehr zum neuen Achtgang-Automatikgetriebe EAT8 im neuen PEUGEOT 308 GT.


PEUGEOT 308 GT 2.0 BlueHDi FAP EAT8 STOP & START 130 kW: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 4,4*; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 116*.

* Die angegebenen Werte wurden nach der neu eingeführten Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure (WLTP) und nach dem Real Driving Emission (RDE)-Verfahren im praktischen Fahrbetrieb ermittelt. Bei den Angaben handelt es sich um WLTP-Messwerte, die zur Gewährung der Vergleichbarkeit gemäß dem ursprünglichen NEFZ ausgewiesen werden. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.