PEUGEOT-Concept-Car-e-Legend-Design

Der PEUGEOT e-LEGEND CONCEPT verkörpert eindrucksvoll die Werte der Marke und verbindet ihre automobile Tradition mit visionären neuen Technologien.

ATHLETISCH, CHARISMATISCH, ELEGANT

PEUGEOT-Concept-Car-e-Legend-Aussendesign-Retro-Chic

Mit dem PEUGEOT e-LEGEND CONCEPT beweist die Marke, dass sich ein revolutionäres Hightech-Auto voller zukunftsweisender Technologien durchaus in einem atemberaubend faszinierenden Look präsentieren kann.

Die Karosserieform wurde bewusst gewählt. Denn gerade ein Coupé ermöglicht ein noch intensiveres, hochmodernes Fahrerlebnis und bietet dabei realistische – und damit praxistaugliche – Proportionen. Die neuen Plattformen für E-Mobilität eröffnen den Designern zudem neue Möglichkeiten, da technische Anforderungen für die Verbrennungsmotoren entfallen. Bei der Umsetzung dieser technologischen Vision schöpfte man beim PEUGEOT e-LEGEND CONCEPT aus dem legendären Erbe der Marke.

Design und Stil orientieren sich an einem Modell, das bereits in der Vergangenheit der Inbegriff von kompromisslosem Fahrspaß war: dem PEUGEOT 504 Coupé. Mit seiner elegant-lässigen Silhouette, seinem athletischen Look und seinen scharfen Linien sowie der sich nach hinten verjüngenden Fahrgastzelle mit großen Glasflächen ist der PEUGEOT e-LEGEND CONCEPT eine gelungene Hommage an das weltberühmte Kultmodell.

An der Front zeigt sich das gelungene Zusammenspiel von Tradition und Moderne: die für PEUGEOT typische Leuchtsignatur mit den drei Krallen wird von zwei doppelten Lichtmodulen ergänzt, die an die vier Scheinwerfer des PEUGEOT 504 Coupé erinnern. Der technische Bereich mit den Fahrassistenzsystemen befindet sich unter den Scheinwerfern. Die Kühlergrillblende wird von den vorderen Kotflügeln eingefasst. In Anlehnung an historische Stoßstangen aus verchromtem Edelstahl wird der Kühlergrill von einem schwarzen Aluminiumträger in zwei Bereiche unterteilt.

Auch am Heck kommt die technisch anmutende Leuchtsignatur mit der für PEUGEOT typischen Drei-Krallenoptik eindrucksvoll zur Geltung. Die dritte Bremsleuchte erstreckt sich über die gesamte Breite der Heckscheibe – so entsteht ein spiegelnder Lamellen-Effekt.

PEUGEOT-Concept-Car-e-Legend-Aussendesign-Seitenansicht

Die muskulösen Fahrzeugflanken sind ganz klar in drei Ebenen unterteilt. Die technische Plattform im unteren Bereich und die großen Glasflächen erinnern an das Blech-Glas-Verhältnis beim PEUGEOT 504 Coupé. Die Seitenscheiben und die Heckfenster mit Facetten-Effekt werden geschickt durch eine Metallumrandung verbunden, die großzügigen Glasflächen lassen viel Licht in den Innenraum. In die negativ ausgeformten, skulptural wirkenden Radhäuser ist ein Luftdurchlass integriert. Im unteren Bereich der Heckscheibe befindet sich ein von außen sichtbarer Bildschirm. Hier wird bereits vor Fahrtantritt eine personalisierte Willkommensbotschaft sowie der Ladezustand der Batterie angezeigt. Wenn sich das Fahrzeug im autonomen Modus befindet, wird hier außerdem eine Warnmeldung für Personen außerhalb des Fahrzeuges angezeigt. Raffiniert: Im hinteren Seitenfenster befindet sich auch das berührungsempfindliche Bedienelement für das Öffnen der Türen.

Die gestreckte Linienführung des Fahrzeugs wird durch die graue Karosserielackierung mit dezenten Schattierungen in Champagner unterstrichen. Je nach Außenlicht entstehen unterschiedliche Farbeffekte: von einer Chrom-Optik, bei der sich die gesamte Umgebung in der Karosserie spiegelt, bis hin zu einem Bronzeton mit glanzpoliertem Metall-Effekt.

PEUGEOT-Concept-Car-e-Legend-Design-PEUGEOT-Felgen

Für die Räder wurden 19-Zoll-Felgen und eine Bereifung von MICHELIN® gewählt.

MATERIALIEN FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

Der etwas kühle digitale Look des Concept Car wird durch warme Materialien ausgeglichen. Ein durchdachtes Konzept, das ein stimmiges Gesamtbild erzeugt und den Innenraum elegant und hell wirken lässt.

Feines Velours feiert hier ein großes Comeback. Für ein elegantes und seidenweiches Ergebnis haben die Designer das beste Rohmaterial ausgewählt und mit einer technischen, modernen Faser gemischt, um eine bessere und flexiblere Verarbeitung zu ermöglichen. Eigens für den PEUGEOT e-LEGEND CONCEPT wurde ein Muster mit einem Spezial-Faden digital gewebt. Dadurch wird ein eleganter Glanzeffekt erzeugt. Das Material wurde auch im PEUGEOT 3008 und 5008 verwendet.

Der obere Bereich des Innenraums und der Türeinstieg wurden von unserem Partner HERVET MANUFACTURIER® in einer Paldao-Holz-Ausführung gestaltet. Das exotische Holz aus nachhaltiger Waldnutzung weckt Erinnerungen an die Möbel aus Ebenholz oder Palisanderholz der 60er-Jahre. Die dunkle Maserung setzt den türkisblauen Farbton an den Sitzen und im Fußbereich gekonnt in Szene. Die moderne Holzinterpretation erinnert an die Armaturentafel der GT-Versionen der Serienmodelle PEUGEOT 3008, PEUGEOT 5008 und PEUGEOT 508.