PEUGEOT PLUG-IN HYBRIDMOTOR: INTENSIVES FAHRERLEBNIS

PEUGEOT-Plug-In-Hybrid-Fahrerlebnis

-

INTENSIVES FAHRERLEBNIS

Die Marke PEUGEOT profitiert von jahrzentelanger, technologischer Erfahrung und kann Ihnen unabhängig vom Motortyp das gleiche intensive und intuitive Fahrerlebnis bieten.

Die neuen PLUG-IN HYBRIDMOTOREN von PEUGEOT ermöglichen ganz neue, sensationelle Fahrerlebnisse. Ihr Geheimnis: die neuen Fahrmodi mit ihrer noch nie dagewesenen Intensität.

Jeder Fahrmodus bietet ein ganz eigenes Fahrerlebnis:

  • Angenehme Ruhe mit dem voll-elektrischen ZERO-EMISSIONS-Modus
  • Faszinierende Leistung mit dem SPORT-Modus, der alle Energiearten nutzt
  • Praktische Vielseitigkeit mit dem HYBRID-Modus
  • Verbesserte Traktion mit dem 4WD-Modus (PEUGEOT 3008 HYBRID4)
  • Bequeme Straßenlage mit dem KOMFORT-Modus, der den HYBRID-Modus mit dem Komfort der elektronisch gesteuerten Federung verbindet (neuer PEUGEOT 508 HYBRID)

Jeder Modus ist – je nach Batterieladestand – mit dem rein elektrischen Antrieb möglich.

Auch wenn die HYBRID- und HYBRID4-Motoren technologisch komplex sind – die Bedienung des Fahrzeugs und das Fahren sind einfach und intuitiv.

ELEKTRISIERENDES FAHRERLEBNIS MIT DEM PEUGEOT i-COCKPIT®

Das einzigartige PEUGEOT i-Cockpit® bietet jeden Tag ein stimulierendes und intuitives Fahrerlebnis. Für die PEUGEOT PLUG-IN HYBRIDMOTOREN wurden der Touchscreen und das digitale Armaturenbrett angepasst und um zusätzliche Funktionen ergänzt.

 

DIGITALES KOMBIINSTRUMENT

Das hybridspezifische PEUGEOT i-Cockpit® zeigt alle verfügbaren Fahrinformationen im Sichtfeld des Fahrers an (Fahrmodus, Ladeanzeige, Reichweite für den Elektrobetrieb usw.). Es ist nach wie vor vollständig konfigurier- und personalisierbar.

Ein "Powermeter" (Leistungsmesser) auf der rechten Seite des digitalen Kombiinstruments ersetzt den Drehzahlmesser. Es ist in drei klar abgegrenzte Bereiche unterteilt:

  • ECO-Bereich: Anzeige bei einem energieeffizienten Fahrstil
  • POWER-Bereich: Anzeige bei einem dynamischen Fahrstil
  • CHARGE-Bereich: zeigt dem Fahrer die Ladephasen durch Rückgewinnung von Brems- oder Verzögerungsenergie an

Links bzw. rechts vom Kombiinstrument befinden sich eine Lade- bzw. Tankanzeige. Sie geben auch jeweils die Reichweite an, die mit der Energie bzw. dem Kraftstoff noch möglich ist.

Der aktive Fahrmodus wird durchgängig im unteren Teil des Armaturenbretts angezeigt, so dass er je nach Bedarf direkt angepasst werden kann.

Wenn das Fahrzeug lädt, werden im Armaturenbrett die elektrisch zurückgewonnene Reichweite (in Kilometern), der Batterieladestand (in Prozent), die Batterieladegeschwindigkeit (in elektrischen Kilometern) und die verbleibende Zeit bis zur vollen Ladung (in Stunden und/oder Minuten) angezeigt.

PEUGEOT-Plug-In-Hybrid-Fahrerlebnis-Touchscreen

Der Touchscreen besitzt nun außerdem ein spezielles Hybrid-Menü. Für einen direkten Zugang zum Menü wurden die Pianotasten bzw. Toggle-Switches um eine weitere Taste ergänzt. So können im Handumdrehen folgende Informationen abgerufen werden:

  • Energieflussdiagramm: veranschaulicht den Betrieb des Hybridsystems
  • Verbrauchsstatistik: weist den Energieverbrauch und den Kraftstoffverbrauch aus
  • das Navigationssystem: jetzt mit zusätzlichen Informationen
  • Ladestationen (zusätzlich zu Tankstellen in den POI)
  • Reichweite im voll-elektrischen Modus
  • Gesamtreichweite von Elektro- und Verbrennungsmotor

Über den Punkt „Klimaanlage“ kann außerdem die gewünschte Innenraumtemperatur in Relation zur Außentemperatur vorprogrammiert werden.

MYPEUGEOT KONNEKTIVITÄT

Immer startklar: Auch die mobile MyPeugeot App wurde angepasst und ermöglicht Ihnen nun, das Fernladen jederzeit und überall zu programmieren, zu starten oder zu stoppen. Außerdem können Sie die Heizung und die Klimaanlage fernsteuern und den Ladezustand der Batterie und den Kraftstoffverbrauch abfragen.