AKTUELLE SITUATION (COVID-19) MEHR ERFAHREN

PEUGEOT Händler öffnen wieder unter höchsten Schutzmaßnahmen

/image/32/2/concession-peugeot-automobiles.231322.jpg

PEUGEOT Pressemitteilung vom 20.04.2020

PEUGEOT Händler öffnen ab sofort wieder unter höchsten Schutzmaßnahmen

  • Die deutschen PEUGEOT Händler begrüßen ab dem 20.04.2020 wieder Kundinnen und Kunden in ihren Autohäusern gemäß den Regelungen des jeweiligen Bundeslandes1
  • Konsequente Sicherheitsmaßnahmen für Mitarbeitende sowie Besucherinnen und Besucher
  • Kundinnen und Kunden können von aktuellen Aktionen wie dem Frühlings-Check, den Löwentagen oder Flatrate-Sondermodelle profitieren

Ab sofort öffnen die PEUGEOT Händler in Deutschland wieder ihre Türen gemäß den Regelungen des jeweiligen Bundeslandes1 (zum Beispiel in Bayern ab 27. April 2020). So erhalten Kundinnen und Kunden wieder die Möglichkeit für eine persönliche Beratung in ihrem Autohaus. Hierzu werde hohen Standards für Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zum Schutz und zur Sicherheit der Kunden und Mitarbeiter beachtet2.

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „Ab sofort beraten unsere PEUGEOT Händler alle Interessierten wieder persönlich vor Ort. Das ist ein guter und wichtiger Schritt für unsere Händler, bei dem wir sie nach unseren Kräften bestmöglich unterstützen. Natürlich gilt in den Autohäusern die strenge Berücksichtigung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen, denn der Schutz aller bleibt unsere oberste Priorität. Zudem stehen die Mitarbeitenden der PEUGEOT Standorte weiterhin per Telefon und E-Mail beratend zur Seite, um Kundinnen und Kunden auch von zu Hause aus zu helfen, die passende Mobilitätslösung zu finden.“

PEUGEOT Fruehjahrs-Check vom Profi

Umfassender Frühlings-Check inklusive Desinfektion des Fahrzeugs

Die PEUGEOT Händler bieten mit der Wiedereröffnung allen Interessierten einen Frühlings-Check an, um ihr Fahrzeug fit für den Sommer zu machen. Dabei werden unter anderem die Klimaanlage und Pollenfilter des Fahrzeugs gründlich geprüft. Zudem desinfizieren die Mitarbeitenden das Auto vollständig von außen und innen mit speziell für die unterschiedlichen Materialien geeigneten Reinigern.

Mit den PEUGEOT Löwentagen bis zu 6.000 Euro3 sparen

Wer sich aktuell für ein Fahrzeug von PEUGEOT entscheidet, profitiert noch von Aktionen wie den Löwentagen oder den Flatrate-Sondermodellen. Die Löwentage laufen bis zum 30. April 2020 und ermöglichen beim Eintausch des Gebrauchten eine zusätzliche Prämie von bis zu 6.000 Euro3. Das Stadtauto PEUGEOT 208, ausgezeichnet als „Car of the Year 2020“4, ist bis zum 30. Juni 2020 als Flatrate-Sondermodell mit besonders attraktiven Konditionen erhältlich. Auch beim Kauf oder Leasing seiner leichten Nutzfahrzeuge bietet PEUGEOT zurzeit zahlreiche Angebote.

PEUGEOT Loewentage

Weitere Informationen zu den aktuellen Aktionen von PEUGEOT finden Sie hier.


1 Datum in Abhängig von den Verordnungen der jeweiligen Bundesländer

2 Der jeweilige Handelsbetrieb als eigenständiger Unternehmer ist für die ordnungsgemäße Umsetzung der lokalen Anordnungen in den Betrieben verantwortlich. Dies schließt sämtliche Schutzmaßnahmen zur Verhinderung von Infektionsketten und die Minimierung von Ansteckungsrisiken durch besondere Vorkehrungen ein, wie z. B. Einlassbeschränkungen, Aufstellung von Hygienespendern, Markierungen zur Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern etc.

3 Bis zu 6.000 € Löwenprämie (brutto) beim Kauf eines neuen PEUGEOT (308 Lim, 308 SW, 3008, 3008 HYBRID4, 5008) und Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten (mind. 3 Monate auf Sie zugelassen, Mindestwert: 500 € [laut DAT/Schwacke]). Die maximale Prämie erhalten Sie beim Erwerb eines PEUGEOT 308 SW, 3008 oder 5008 Dieselfahrzeugs. Eine unverbindliche Aktionsempfehlung der PEUGEOT Deutschland GmbH. Das Angebot ist gültig für Privatkunden und Gewerbekunden mit einem Fuhrpark < 10 bis 30.04.2020 und ist nicht kumulierbar mit anderen Angeboten. Über alle Detailbedingungen informiert Sie gerne Ihr teilnehmender PEUGEOT Partner.

4 Quelle: https://www.caroftheyear.org/